5 Tipps für die perfekte gerade Naht

gerade Naht nähen | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Insbesondere Nähanfänger stehen am Anfang ihrer Karriere vor der großen Frage, wie sie eine gerade Naht hinbekommen. Das ist nämlich gar nicht so einfach, wenn man sich mit der Nähmaschine erst einmal vertraut machen muss. Damit dir aber gleich von Anfang an eine gerade Naht gelingt, verrate ich dir jetzt meine fünf besten Tipps wie du garantiert gerade Nähte nähst.

Tipp Nummer 1: die Blickrichtung

Während des Nähens ist es natürlich sehr verlockend auf die Nadel zu gucken, aber das ist ein großes Problem. Denn wenn dir vor der Nadel der Stoff verrutschen sollte, wie ich es jetzt ein bisschen extremer anzeige, dann siehst du erst an der Nadel, wenn es schon zu spät ist. Deswegen empfehle ich dir vorne auf den Nähfuß auf die Spitze zu gucken und dort immer die Stoffkante entlang führen zu lassen, dann bleibst du gerade.

gerade Naht nähen | einfach nähen lernen mit einfach nähen
gerade Naht nähen | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Tipp Nummer 2: die Nadelposition

Je nachdem wie weit du von der Kante entfernt nähen möchtest, kannst du das auch über die Einstellung der Nadelposition regulieren.

gerade Naht nähen | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Tipp Nummer 3: Klebeband aufkleben

Denn wenn man Abstände mehr als nähfüßchenbreit haben möchte, ist es mit den Markierungen auf der Stichplatte immer ein bisschen schwierig. Manchmal sind die einfach nicht so deutlich wie diese hier und deswegen klebe ich mir hier ein Streifen Washitape entlang. An dem Washitape kann ich dann die Stoffkante ganz bequem entlangführen und habe so zur Nadel immer den gleichen Abstand.

gerade Naht nähen | einfach nähen lernen mit einfach nähen
gerade Naht nähen | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Tipp Nummer 4: der Magnet

Diesen kann man ganz bequem auf der metallenen Stichplatte aufklippen und der ist relativ stark, sodass er beim Nähen dann auch nicht verrutscht. Hier kann ich das so einstellen wie ich das gerade haben möchte und führe auch dort meine Stoffkante dann an der Kante des Magnets ganz bequem entlang und habe somit immer den gleichen Abstand zur Nadel.

gerade Naht nähen | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Tipp Nummer 5: das Kantenlineal

Dieses ist in der Regel bei dem Nähezubehör einer Nähmaschine mit dabei und kann dann hinten durch den Nähfuß einmal so durchgeschoben werden. Das schiebe ich so weit bis ich den Abstand gefunden habe, mit dem ich gerne nähen möchte und dann kann ich meine Stoffkannte auch hier ganz bequem an diesem Kantenlineal entlangführen.

gerade Naht nähen | einfach nähen lernen mit einfach nähen
gerade Naht nähen | einfach nähen lernen mit einfach nähen
gerade Naht nähen | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Ich hoffe diese Tipps haben dir nicht nur gefallen, sondern helfen dir beim nächsten Nähen gerade Nähte zu nähen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Folge mir auch auf:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das könnte dich auch interessieren:

WERDE MITGLIED

 
MITGLIED

 

kostenlos

MACH MIT BEIM LIVESEWALONG

Regelmäßig findet auf dem einfach nähen youtube-Kanal ein Livesewalong statt. In diesem Livestream stellen sich bekannte Designer aus der Nähszene vor und nähen live eines ihrer Schnittmuster. Dabei unterhalten wir uns über spannende Nähthemen und haben jede Menge Spaß beim schönsten Hobby der Welt.

DU KANNST LIVE DABEI SEIN

Der Livesewalong ist kostenfrei und kann von jedem bei youtube geschaut werden.

Ein tolles Event für jeden Nähfan ist der Livesewalong aber erst, wenn du direkt live mitnähst. Hierfür kannst du dir als registriertes Mitglied das Schnittmuster jeweils eine Woche vorher bis etwa eine Stunde vor Beginn kostenlos herunterladen.

Drucke dir das Schnittmuster aus und bereite deine Stoffteile in Ruhe vor, wir beginnen beim Livesewalong direkt mit dem Nähen.

 

KOSTENLOS REGISTRIEREN

Registriere dich mit deiner eMail-Adresse als Mitglied und du kannst dir das Schnittmuster zum jeweiligen Livesewalong kostenlos herunter laden.

PREMIUM
MITGLIED

 

kostenpflichtig

DAS BESONDERE AN EINER PREMIUM-MITGLIEDSCHAFT

Ungenaue, fehlerhafte Nähanleitungen mit schlechten Bildern kosten dich zu viel Zeit, Nerven und Geld. Lass dir den Spaß am Nähen davon nicht vermiesen! Du hast ein Rundum-sorglos-Paket verdient, das dich beim Nähen deines nächsten Lieblingsteils schnell weiterbringt und nicht ausbremst.

DEIN RUNDUM-SORGLOS-PAKET

Im Premium-Mitgliederbereich findest du jeden Monat ein neues Schnittmuster einschließlich schriftlicher Nähanleitung eines angesagten Designers und ich zeige dir ganz exklusiv nur hier in einem Video, wie dieses Schnittmuster Schritt für Schritt genäht wird.

Außerdem erhältst du zu jedem Projekt eine sorgfältig zusammengestellte Empfehlung an geeigneten Stoffen, die du bei ausgewählten Stoffpartnern mit tollen Rabatten bestellen kannst. Damit hast du immer den richtigen Stoff zum Projekt zur Hand. So musst du nicht mühsam in Onlineshops suchen und vermeidest Fehlkäufe.

Und um das rundum-Sorglos-Paket perfekt zu machen, beantworten meine Schnittexpertin Olga und ich dir in der monatlichen Live-Nähsprechstunde alle deine Fragen rund um die Schnittanpassung.

KOMPLETTES EBOOK ZUM LIVESEWALONG

Zudem hast du als Premium-Mitglied die Möglichkeit, dir das komplette eBook zum aktuellen Livesewalong  herunterzuladen! Du erhältst also nicht nur das Schnittmuster, sondern auch die ausführliche schriftliche Nähanleitung zum Ausdrucken. So kannst du einzelne Schritte jederzeit nachschlagen, auch wenn du nicht gerade online bist.

WÄHLE ZWISCHEN VERSCHIEDENEN LAUFZEITEN

Du kannst die Dauer deiner Premium-Mitgliedschaft wählen. Werde Premium-Mitglied für ein Quartal oder direkt für ein ganzes Jahr. Die Curvy-Mitgliedschaft kannst du für 6 oder 12 Monate buchen. Außerdem kannst du wählen, ob du deinen Mitgliedsbeitrag direkt auf einmal oder in monatlichen Raten zahlen möchtest.

 

Abonniere den einfach nähen Newsletter

Mit einem Ripsband nachträglich Naht im Nacken verdecken

Mit Ripsband die Naht im Nacken verdecken | einfach nähen lernen mit einfach nähen

In diesem Artikel habe ich dir mal gezeigt, wie man die Naht im Nacken mit einem Streifen schön abdecken kann. Dabei wird beim Annähen eines Halsbündchen oder der Kapuze ein kleiner Streifen mit eingenäht. Kann man denn auch noch nachträglich so eine Naht im Nacken mit einem Streifen verdecken? Ja, das geht und wie das mit Hilfe eines Ripsbands funktioniert, zeige ich dir hier.

Ripsband mit Stecknadeln feststecken

Das hier ist mein Hoodie und hier habe ich mir nachträglich überlegt, dass es doch ganz schön gewesen wäre diese Naht im Nacken mit einem Streifen zu versäubern. Also habe ich mir ein Ripsband genommen, welches ich nachträglich aufnähen möchte. Dafür gehe ich jetzt einmal auf die Overlocknaht und lege das Ripsband mit der Kante lediglich auf die Overlocknaht. Also nur auf die Nahtzugabe und stecke das mit ein paar Stecknadeln fest.

Mit Ripsband die Naht im Nacken verdecken | einfach nähen lernen mit einfach nähen
Mit Ripsband die Naht im Nacken verdecken | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Das Ripsband geht jetzt nicht einmal komplett um den Halsausschnitt herum, sondern ich beginne etwa auf Schulterhöhe und arbeite mich dann Stückchen für Stückchen weiter, bis ich auf der anderen Schulter wieder angekommen bin. Die Breite vom Ripsband ist so gewählt, dass das Band sowohl die Overlocknaht einmal vollständig überdeckt als auch noch ein bisschen über die Nahtzugabe hinaus drübersteht.

Mit Ripsband die Naht im Nacken verdecken | einfach nähen lernen mit einfach nähen
Mit Ripsband die Naht im Nacken verdecken | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Ripsband an der Overlocknaht festnähen

Das Ripsband nähe ich jetzt mit einem ganz normalen Geradstich ganz knapp an der Kante einmal fest. So sie das Ganze jetzt von unten aus und da sieht man deutlich wie das Ripsband über die Overlocknaht einmal drüber schaut.

Mit Ripsband die Naht im Nacken verdecken | einfach nähen lernen mit einfach nähen
Mit Ripsband die Naht im Nacken verdecken | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Das Ripsband kann ich jetzt nach unten wegklappen und hier sieht man schon schön deutlich wie die Overlocknaht einmal komplett bedeckt ist und ich unten drunter auch noch ein bisschen Platz habe, um jetzt die zweite Naht setzen zu können. Auch hier für nutze ich jetzt wieder einen Geradstich und nähe so knapp ist geht auf der Kante von dem Ripsband.

Um das Ganze noch ein bisschen professioneller und gekaufter aussehen zu lassen, habe ich hier hinten in der Mitte noch mein Label mit eingenäht.

So sieht das Ganze dann von außen aus. Man hat hier also nur eine einzige zusätzliche Naht, die dann auf der Schulternaht endet.

Mit Ripsband die Naht im Nacken verdecken | einfach nähen lernen mit einfach nähen
Mit Ripsband die Naht im Nacken verdecken | einfach nähen lernen mit einfach nähen
Mit Ripsband die Naht im Nacken verdecken | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Mit dieser Methode kannst du jetzt bei jedem Pullover noch nachträglich die Nackennaht mit einem Streifen verdecken.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Folge mir auch auf:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das könnte dich auch interessieren:

WERDE MITGLIED

 
MITGLIED

 

kostenlos

MACH MIT BEIM LIVESEWALONG

Regelmäßig findet auf dem einfach nähen youtube-Kanal ein Livesewalong statt. In diesem Livestream stellen sich bekannte Designer aus der Nähszene vor und nähen live eines ihrer Schnittmuster. Dabei unterhalten wir uns über spannende Nähthemen und haben jede Menge Spaß beim schönsten Hobby der Welt.

DU KANNST LIVE DABEI SEIN

Der Livesewalong ist kostenfrei und kann von jedem bei youtube geschaut werden.

Ein tolles Event für jeden Nähfan ist der Livesewalong aber erst, wenn du direkt live mitnähst. Hierfür kannst du dir als registriertes Mitglied das Schnittmuster jeweils eine Woche vorher bis etwa eine Stunde vor Beginn kostenlos herunterladen.

Drucke dir das Schnittmuster aus und bereite deine Stoffteile in Ruhe vor, wir beginnen beim Livesewalong direkt mit dem Nähen.

 

KOSTENLOS REGISTRIEREN

Registriere dich mit deiner eMail-Adresse als Mitglied und du kannst dir das Schnittmuster zum jeweiligen Livesewalong kostenlos herunter laden.

PREMIUM
MITGLIED

 

kostenpflichtig

DAS BESONDERE AN EINER PREMIUM-MITGLIEDSCHAFT

Ungenaue, fehlerhafte Nähanleitungen mit schlechten Bildern kosten dich zu viel Zeit, Nerven und Geld. Lass dir den Spaß am Nähen davon nicht vermiesen! Du hast ein Rundum-sorglos-Paket verdient, das dich beim Nähen deines nächsten Lieblingsteils schnell weiterbringt und nicht ausbremst.

DEIN RUNDUM-SORGLOS-PAKET

Im Premium-Mitgliederbereich findest du jeden Monat ein neues Schnittmuster einschließlich schriftlicher Nähanleitung eines angesagten Designers und ich zeige dir ganz exklusiv nur hier in einem Video, wie dieses Schnittmuster Schritt für Schritt genäht wird.

Außerdem erhältst du zu jedem Projekt eine sorgfältig zusammengestellte Empfehlung an geeigneten Stoffen, die du bei ausgewählten Stoffpartnern mit tollen Rabatten bestellen kannst. Damit hast du immer den richtigen Stoff zum Projekt zur Hand. So musst du nicht mühsam in Onlineshops suchen und vermeidest Fehlkäufe.

Und um das rundum-Sorglos-Paket perfekt zu machen, beantworten meine Schnittexpertin Olga und ich dir in der monatlichen Live-Nähsprechstunde alle deine Fragen rund um die Schnittanpassung.

KOMPLETTES EBOOK ZUM LIVESEWALONG

Zudem hast du als Premium-Mitglied die Möglichkeit, dir das komplette eBook zum aktuellen Livesewalong  herunterzuladen! Du erhältst also nicht nur das Schnittmuster, sondern auch die ausführliche schriftliche Nähanleitung zum Ausdrucken. So kannst du einzelne Schritte jederzeit nachschlagen, auch wenn du nicht gerade online bist.

WÄHLE ZWISCHEN VERSCHIEDENEN LAUFZEITEN

Du kannst die Dauer deiner Premium-Mitgliedschaft wählen. Werde Premium-Mitglied für ein Quartal oder direkt für ein ganzes Jahr. Die Curvy-Mitgliedschaft kannst du für 6 oder 12 Monate buchen. Außerdem kannst du wählen, ob du deinen Mitgliedsbeitrag direkt auf einmal oder in monatlichen Raten zahlen möchtest.

 

Abonniere den einfach nähen Newsletter

Einhornhoodie selber nähen – perfekt für alle Mangafans

Einhornhoodie selber nähen – perfekt für alle Mangafans

Nicht nur Manga- oder Cosplayfans werden diesen Einhornhoodie lieben und ihn nicht mehr ausziehen wollen: Mit süßen Ohren und einem goldenen Horn kannst du alle ein wenig verzaubern!

Einhornhoodie selber nähen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Grundlage ist ein Hoodie, in diesem Fall der Schnitt “Dina” von Schnittgeflüster, der direkt mit optionalen Ohren genäht werden kann:

Zum Schnittmuster DINA

Ich gehe an dieser Stelle nicht auf die einzelnen Schritte ein, um den kompletten Hoodie und die Ohren zu nähen. Ich zeige dir stattdessen, wie du das zusätzliche Horn “Frei Schnauze” kreieren kannst.

Schritt 1: Horn konstruieren

Für einen extra zauberhaften Look habe ich mich für ein Stück goldenes Kunstleder entschieden. Außerdem brauchst du etwas Schnur/ Band, ein Handmaß und einen Stift.

Einhornhoodie selber nähen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Auf die linke Seite des Kunstleders zeichnest du zunächst eine senkrechte, gerade Linie von ca. 14 cm.

Mein Tipp: Lasse links soviel Platz, dass das Horn später nochmals darauf passt.

Einhornhoodie selber nähen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Nun nimmst du dir das Band zur Hand und bastelst dir einen Zirkel. Ich liebe solche kleinen Tricks… 🙂

Halte dazu einfach das Band oben fest und ziehe es so lange am Ende herunter, bis es die Länge der gezogenen Linie erreicht hat. Halte nun den Stift an das Ende des Bandes und schwenke den Stift nach rechts – es entsteht eine Kurve.

Einhornhoodie selber nähen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Diese Kurve sollte nicht zu kurz sein, damit das Horn später gut umgestülpt werden kann.

Ergänze zum Schluss noch eine weitere gerade Linie, um das “Dreieck” zu komplettieren.

Einhornhoodie selber nähen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Schritt 2: Horn ausschneiden und zusammennähen

Die erste senkrechte Linie ist nun dein Bruch – falte also das Kunstleder nun so rechts auf rechts, dass du es in doppelter Lage zuschneiden kannst.

Einhornhoodie selber nähen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Halte alles gut fest, damit nichts verrutscht und schneide das Horn aus.

Einhornhoodie selber nähen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Nähe dein Horn anschließende rechts auf rechts zusammen und schneide die Nahtzugabe knappkantig zurück.

Einhornhoodie selber nähen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Schritt 3: Horn umstülpen und füllen

Stülpe dein goldenes Horn auf die rechte Seite.

Mein Tipp: Nimm dir etwas Zeit und arbeite besonders die Spitze des Horn sorgfältig aus.

Einhornhoodie selber nähen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Etwas Füllwatte sorgt anschließend für den knautschig-gemütlichen Look. Stopfe es nicht allzu fest, sondern eher locker, sodass das das Horn flach gedrückt werden kann.

Einhornhoodie selber nähen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Einhornhoodie selber nähen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Angenäht wird das Horn nun genauso wie die Öhrchen und liegt zwischen den beiden Stoffteilen. Die genaue Anleitung hierzu findest du im Schnittmuster Dina von Schnittgeflüster.

Einhornhoodie selber nähen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Hast du auch Lust auf ein bisschen Magie und glitzernden Zauber? Dann nähe doch einfach auch mal einen Einhornhoodie!

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachmachen.

Deine Anna


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Das könnte dich auch interessieren:

https://einfach-naehen.com/kunstleder-buegeln/

Schnell eine Overlocknaht auftrennen mit diesem Trick

Overlocknaht auftrennen | einfach nähen mit einfach nähen

Eine Overlocknaht gibt deinem Nähwerk einen professionelleren Look und ist deshalb sehr beliebt. Mit einer echten Overlockmaschine bekommst du so eine Kettelnaht schnell hin – es ist nur ein wenig Einstellungssache, die ganzen Fäden und Nadeln aufeinander abzustimmen.

So eine Overlocknaht besteht letztlich aus 4 Fäden und daher ist es hier immer etwas ärgerlich, wenn sie aufgetrennt werden muss.

Keine Sorge, mit meiner Hilfe, ist das richtig schnell gemacht!

Übrigens: Wenn du noch mehr über Overlocknähte wissen möchtest, dann melde dich an für meinen Overlock-Kurs:

Zum Online-Nähkurs

Schritt 1: Stiche auftrennen und Fäden herausziehen

Suche zunächst die Stoffseite, auf der du 2 senkrechte Nähte erkennst, auf denen die Stiche deutlich zu sehen sind.

Overlocknaht schnell auftrennen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Nun suchst du dir eine Schlaufe aus und trennst die Stiche dieser beiden senkrechten Nähte auf.

Overlocknaht schnell auftrennen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Gehe nun zur nächsten Schlaufe daneben und ziehe auf diese Weise die beiden Fäden senkrechten Nacht stichweise nach vorn (ohne sie durchzutrennen). Wiederhole diesen Schritt 5 – 7 Mal.

Overlocknaht schnell auftrennen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Schritt 2: Naht auflösen

Wenn du genug Faden herausgelöst hast aus den Stichen, kannst du mit dem Auflösen der Overlocknaht beginnen.

Nimm dir hierzu einen der beiden herausgelösten Fadenenden und ziehe vorsichtig daran.

Overlocknaht schnell auftrennen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Der Stoff wird sich wahrscheinlich kräuseln, ziehe einfach weiter, bis er sich komplett herausziehen lässt. Wiederhole diese Schritte auch beim zweiten Faden.

Overlocknaht schnell auftrennen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Anschließend kannst du die übrigen Schlaufen einfach mit dem Daumen vom Stoff streichen.

Overlocknaht schnell auftrennen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Das ist doch wirklich einfach! Du brauchst keine Schweißausbrüche mehr zu bekommen, wenn du eine Overlocknaht auftrennen musst.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Folge mir auch auf:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das könnte dich auch interessieren:

WERDE MITGLIED

 
MITGLIED

 

kostenlos

MACH MIT BEIM LIVESEWALONG

Regelmäßig findet auf dem einfach nähen youtube-Kanal ein Livesewalong statt. In diesem Livestream stellen sich bekannte Designer aus der Nähszene vor und nähen live eines ihrer Schnittmuster. Dabei unterhalten wir uns über spannende Nähthemen und haben jede Menge Spaß beim schönsten Hobby der Welt.

DU KANNST LIVE DABEI SEIN

Der Livesewalong ist kostenfrei und kann von jedem bei youtube geschaut werden.

Ein tolles Event für jeden Nähfan ist der Livesewalong aber erst, wenn du direkt live mitnähst. Hierfür kannst du dir als registriertes Mitglied das Schnittmuster jeweils eine Woche vorher bis etwa eine Stunde vor Beginn kostenlos herunterladen.

Drucke dir das Schnittmuster aus und bereite deine Stoffteile in Ruhe vor, wir beginnen beim Livesewalong direkt mit dem Nähen.

 

KOSTENLOS REGISTRIEREN

Registriere dich mit deiner eMail-Adresse als Mitglied und du kannst dir das Schnittmuster zum jeweiligen Livesewalong kostenlos herunter laden.

PREMIUM
MITGLIED

 

kostenpflichtig

DAS BESONDERE AN EINER PREMIUM-MITGLIEDSCHAFT

Ungenaue, fehlerhafte Nähanleitungen mit schlechten Bildern kosten dich zu viel Zeit, Nerven und Geld. Lass dir den Spaß am Nähen davon nicht vermiesen! Du hast ein Rundum-sorglos-Paket verdient, das dich beim Nähen deines nächsten Lieblingsteils schnell weiterbringt und nicht ausbremst.

DEIN RUNDUM-SORGLOS-PAKET

Im Premium-Mitgliederbereich findest du jeden Monat ein neues Schnittmuster einschließlich schriftlicher Nähanleitung eines angesagten Designers und ich zeige dir ganz exklusiv nur hier in einem Video, wie dieses Schnittmuster Schritt für Schritt genäht wird.

Außerdem erhältst du zu jedem Projekt eine sorgfältig zusammengestellte Empfehlung an geeigneten Stoffen, die du bei ausgewählten Stoffpartnern mit tollen Rabatten bestellen kannst. Damit hast du immer den richtigen Stoff zum Projekt zur Hand. So musst du nicht mühsam in Onlineshops suchen und vermeidest Fehlkäufe.

Und um das rundum-Sorglos-Paket perfekt zu machen, beantworten meine Schnittexpertin Olga und ich dir in der monatlichen Live-Nähsprechstunde alle deine Fragen rund um die Schnittanpassung.

KOMPLETTES EBOOK ZUM LIVESEWALONG

Zudem hast du als Premium-Mitglied die Möglichkeit, dir das komplette eBook zum aktuellen Livesewalong  herunterzuladen! Du erhältst also nicht nur das Schnittmuster, sondern auch die ausführliche schriftliche Nähanleitung zum Ausdrucken. So kannst du einzelne Schritte jederzeit nachschlagen, auch wenn du nicht gerade online bist.

WÄHLE ZWISCHEN VERSCHIEDENEN LAUFZEITEN

Du kannst die Dauer deiner Premium-Mitgliedschaft wählen. Werde Premium-Mitglied für ein Quartal oder direkt für ein ganzes Jahr. Die Curvy-Mitgliedschaft kannst du für 6 oder 12 Monate buchen. Außerdem kannst du wählen, ob du deinen Mitgliedsbeitrag direkt auf einmal oder in monatlichen Raten zahlen möchtest.

 

Abonniere den einfach nähen Newsletter

Covernaht schnell auftrennen

Die Covernaht ist eine besonders schöne Variante, um Ziernähte mit einem WOW-Effekt zu kreieren. Hierfür benötigst du eine spezielle Nähmaschine, die genau diese Nähte erzeugt.

Ähnlich wie bei einer Overlock-Nähmaschine, wird mit mehreren Nadeln und Fäden genäht, die dann das charakteristische Stichbild erzeugen. Wenn hier etwas schief geht und aufgetrennt werden muss, ist der Frust zunächst groß…

Muss aber gar nicht sein, es ist alles halb so wild! Ich zeige dir, wie du mit ein paar wenigen Handgriffen, die verpatzte Covernaht auftrennen kannst und dann… auf ein Neues! 🙂

In meinem Beispiel habe ich die Covernaht nicht exakt ausgerichtet und sie wirkt nun schief – deshalb möchte ich sie auftrennen und neu nähen.

Covernaht schnell auftrennen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Schritt 1: Naht vorbereiten – Oberfäden lösen

Zunächst schneide bitte das Ende der Naht ab (bitte NICHT den Anfang).

Covernaht schnell auftrennen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Zur besseren Übersicht ist der Unterfaden hier im Beispiel rot und die Oberfäden sind weiß.

Nimm dir nun eine Nähnadel zur Hand, nutze die Nadelspitze und ziehe damit die Oberfäden durch die Stiche zurück nach vorn.

Covernaht schnell auftrennen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Trenne 3 – 4 Stiche pro Oberfaden auf und achte darauf, dass jetzt alle Oberfäden auf einer Höhe sind.

Covernaht schnell auftrennen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Schritt 2: Naht auftrennen

Ziehe nun am Unterfaden auf der anderen Stoffseite (rot) und du merkst, dass sich die Naht quasi automatisch auflöst.

Covernaht schnell auftrennen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Wenn der Unterfaden hakt, ziehe einfach parallel wieder an den Oberfäden und umgekehrt – solange, bis sich die Naht komplett aufgelöst hat.

Auf meinem echten Kleidungsstück sieht der Vorgang so aus:

Covernaht schnell auftrennen | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Wenn man weiß, wo man “die Fäden ziehen muss”, ist es doch wirklich leicht, oder!? 😉

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Deine Anna

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

MÖCHTEST DU KEIN VIDEO MEHR VERPASSEN?

Dann registriere dich kostenlos bei youtube und abonniere den einfach nähen-Kanal.

JETZT ABONNIEREN

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Das könnte dich auch interessieren

https://einfach-naehen.com/overlocknaht-sichern/

zu eng, zu kurz – Wie ich eine selbstgenähte Kinderjacke retten konnte

zu eng, zu kurz selbstgenähte Jacke retten | einfach nähen lernen

Kennst du das auch? Du hast dein Kleidungsstück fast fertiggestellt und probierst es an… um dann festzustellen, dass es nicht passt. Keine Sorge, das passiert selbst den Besten! In meinem Fall bei einer Kinderjacke.

Ich habe während des Nähens einige Änderungen vorgenommen, die zunächst geplant waren, z. B. Stoffauswahl, Teilungsnähte, Innenfutter. Hierbei hätte ich aber auch entsprechende Anpassungen im Schnittmuster direkt einkalkulieren müssen.

Da ich dies an manchen Stellen nicht oder nur unzureichend bedacht habe, führte dies wiederum zu Änderungen, die nicht geplant waren. Glück im Unglück! Letztlich konnte ich die Kinderjacke, die zu eng und zu kurz war, doch noch retten! Wie ich das genau gemacht habe, erkläre ich dir hier.

Problem 1: Kinderjacke zu eng

Erster Teil: Mein Sohn hat die Jacke anprobiert, als noch kein Futter eingenäht war und schon zu diesem Zeitpunkt war sie deutlich zu eng.

Rettungsaktion: Ein ca. 5 cm breiter Stoffstreifen auf beiden Seiten sorgte dann nachträglich für Mehrweite. Der Streifen verläuft ohne Achselnaht gerade runter vom Ärmel bis zum Saum.

Kinderjacke zu eng | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Zweiter Teil: Nachdem das Futter eingenäht war, stellte ich fest, dass die Jacke immer noch zu eng war. FRUST!

Rettungsaktion: Links und rechts vom Reißverschluss setzte ich jeweils noch einen schmalen Stoffstreifen ein, der für noch etwas Mehrweite sorgte.

Kinderjacke zu eng | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

YES! Die Jacke war endlich nicht mehr zu eng!

Problem 2: Ärmel der Kinderjacke zu kurz

Erster Teil: Mein Sohn probierte die Jacke also nochmals an und die Ärmel waren leider ein gutes Stück zu kurz.

Rettungsaktion: Den Ärmel habe ich aufgetrennt und mit einem weißen Bündchen verlängert.

Kinderjacke zu eng | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Zweiter Teil: Trotz Verlängerung mit Bündchen, war der eigentliche Ärmel immer noch zu kurz. Da mir das weiße Bündchen eh nicht gefiel und schon ramponiert war, habe ich mich entschieden, den Ärmelabschluss komplett neu zu konstruieren. Kleiner Tipp am Rande: Weiße Bündchen niemals für Kinder auswählen. 😉

Rettungsaktion: Die Ärmel habe ich zunächst komplett unten aufgetrennt und das Bündchen entfernt, dann den Innen- und Außenärmel verlängert durch Annähen eines ca. 5 cm breiten Stoffstreifens. Auch das Bündchen habe ich ausgetauscht und farblich besser angepasst an die restliche Kinderjacke. Das nun blaue Bündchen ist “versteckt” und dient nicht mehr als eigentliche Verlängerung des Ärmels. Mein Tipp: Wie genau ich was angenäht habe, seht ihr im Schnelldurchlauf im Video auf youtube.

Kinderjacke zu eng | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

So komisch es auch klingt: Durch diese vorherigen Fehler, ist eine viel schönere Kinderjacke entstanden und ich bin sehr glücklich mit dem Ergebnis.

Kinderjacke zu eng | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Aufgeben ist keine Option, auch wenn es zunächst ausweglos erscheint. 🙂

Ich hoffe, ich konnte dir Mut machen, neue Dinge auszuprobieren und deinem Bauchgefühl zu vertrauen beim Nähen. So kannst auch du beim nächsten Mal einen vermeintlichen Misserfolg in ein tolles Teil verwandeln!

Deine Anna

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

MÖCHTEST DU KEIN VIDEO MEHR VERPASSEN?

Dann registriere dich kostenlos bei youtube und abonniere den einfach nähen-Kanal.

JETZT ABONNIEREN

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Das könnte dich auch interessieren

https://einfach-naehen.com/fakebuendchen/