Sweatshirt Annoúla - Unzählige Variationen | einfach nähen lernen

Man mag im ersten Moment vielleicht meinen ein Sweatshirt ist nur ein Sweatshirt. Aber da hast du falsch gedacht. Mit deinem Schnittmuster „Sweatshirt Annoúla“ kannst du nämlich so einiges abstellen und unzählige verschiedene Sweatshirts und Hoodies zaubern. Egal ob mit kleinen Handgriffen oder größeren Veränderung, mit deinem Basic-Schnitt kannst du „Sweatshirt Annoúla“ zu deinem machen. Damit du nicht alleine dastehst, zeige ich dir hier einige Möglichkeiten, wie du dein Sweatshirt verändern und individualisieren kannst.

Das wohl einfachste was du machen kannst, ist dein Sweatshirt mehr Farbe zu verpassen. Du kannst zum Beispiel die einzelnen Schnittteile in unterschiedlichen Farben ausschneiden. Wenn du noch mehr möchtest, kannst du natürlich dein Schnitt zerschneiden und so spannende Effekte erzielen.

Wenn du dein Sweatshirt in einer Farbe hältst, erzielst du tolle Teilungsnähte, die dein Shirt minimalen, aber superschön aufwerten. Die Teilungsnähte kannst du auch super mit Biesen hervorheben. Wie du Biesen nähst liest du hier. Wenn du dann noch die unterschiedlichen Schnittteile in verschiedenen Farben ausschneidest, erzielst du spannende Farbvarianten. Probiere dich dort einfach aus!

Sweatshirt Annoúla Ideen | einfach nähen lernen mit einfach nähen
Sweatshirt Annoúla Ideen | einfach nähen lernen mit einfach nähen
Sweatshirt Annoúla Ideen | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Quelle: Pinterest

Materialmix für dein „Sweatshirt Annoúla“

Das Wort „Materialmix“ scheint im ersten Moment vielleicht etwas ungewohnt und man stellst sich komische Zusammenstellungen vor. Dabei kann ein minimaler oder aufwendiger Mix ein total toller Hingucker sein. Du könntest zum Beispiel das Rückenteil oder die Ärmel aus einem fließenden Stoff nähen, welche sich dann mehr mit deinen Bewegungen mitbewegen.

Sweatshirt Annoúla Ideen | einfach nähen lernen mit einfach nähen
Sweatshirt Annoúla Ideen | einfach nähen lernen mit einfach nähen
Sweatshirt Annoúla Ideen | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Quelle: Pinterest

Du suchst noch mehr Inspiration? Dann schau doch mal in Ruhe auf meiner Pinterest Pinnwand vorbei, dort zeige ich dir noch eine Menge weiterer Ideen.

Sweatshirt Annoúla Ideen | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Verschiedene Details machen dein Sweatshirt spannend

Kleine Veränderungen können aber auch schon eine große Wirkung haben. Wie wäre es, wenn du Schnürungen an deinem Vorderteil, an deinen Ärmel oder an der Seitennäht anbringst? So könntest du auch noch mehr bestimmten wie figurbetont dein „Sweatshirt Annoúla“ sitzen soll. Eine andere Idee wäre, wenn du etwas Spitze aus deinen Säumen hervorschauen lässt. Das könnte eine tolle elegante Idee sein. Wenn es etwas verspielter sein soll, dann könntest du auch Rüschen und Schößchen an deinem Sweatshirt anbringen. Hier sind dir keine Grenzen gesetzt und du kannst dich voll und ganz austoben.

Klicke dich durch die Galerie und schau was dir gefällt!

Quelle: Pinterest

Schnittanpassungen in der Länge

Eine ganz einfache Schnittänderung kann die Länge sein. Besonders kurvigen Frauen stehen cropped, also verkürzte Oberteile, denn die lassen die Beine länger erscheinen. Du kannst also die Länge deines Sweatshirts beliebig verkürzen oder sogar zum Kleid einfach verlängern.

Schnittanpassungen für die Ärmel

Du könntest aber auch ganz einfach deine Ärmel umgestalten. Ein Bischofsärmel oder ein Keulenärmel können tolle Akzente setzen und dein Basic-Schnitt zu deinem individuellen Schnittmuster verhelfen. Mit einem Raglanärmel könntest du dein Sweatshirt noch sportlicher machen und z.B. mit sportlichen Ziernähten versehen. Wie du deine Ärmel schnitttechnisch umgestalten kannst, das erkläre ich dir hier:

Sweatshirt Annoúla Ideen | einfach nähen lernen mit einfach nähen
Sweatshirt Annoúla Ideen | einfach nähen lernen mit einfach nähen
Sweatshirt Annoúla Ideen | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Ich hoffe du sprühst jetzt voller Ideen und Tatendräng. Wie du siehst, kannst du unzählige Varianten aus deinem Schnittmuster „Sweatshirt Annoúla“ herausholen. Zeige mir sehr gerne deine eigene Variante mit dem #sweatshirtannoula und markiere mich mit @einfachnaehen.

Jetzt wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Nachmachen!

Folge mir auch auf: