Übersicht “Lesly” von Schnitte4friends

„Miss März“ Nadja

Hey zusammen,

ich bin Nadja, eine Norddeutsche Deern aus Flensburg, hab 2 Kinder und bin Tagesmutter von Beruf. Zum Nähen bin ich eigentlich wegen meiner Tochter gekommen – sie hatte ständig Kleidungsstücke, welche zum Schneider mussten, zum flicken oder ändern. Irgendwann dachte ich, das kann ich doch bestimmt auch selbst und hab bei einem Nähkurs mitgemacht. Naja, und wenn einen das Fieber schonmal pack, kommt man da schwer wieder raus 🙂

Neben den Änderungen fing ich dann anfangs auch an Kissenbezüge, Utensilos und anderen „Kleinkram“ zu nähen. Durch Youtube Videos (vor allem tatsächlich von Anna!) , und viel ausprobieren wurde ich immer vertrauter mit dem ganzen Thema. Passender Weise war bei meinem Bruder und seiner Freundin ein Baby im Anmarsch und da hab ich mich dann auch das erste Mal an Kleidung und Jersey „getraut“. Schnell musste natürlich auch eine bessere Nähmaschine her und mir wurde mal wieder klar, das gutes „Werkzeug“ das A und O ist. Gleiche Erfahrungen hab ich natürlich auch mit Rollschneidern, Textilmarkern etc gemacht.

Nachdem ich dann so langsam alles da hatte, was man so braucht, wollte ich aber auch gern etwas Gutes mit diesem tollen Hobby bewirken und anderen damit eine Freude machen. So kam ich dann zum ehrenamtlichen Nähen für Frühchen und Sternenkinder. 2 Organisationen in Deutschland unterstützte ich nun tatkräftig beim Nähen von Kleidung für die Kleinsten und es ist ein so wundervolles Gefühl, zu wissen, anderen mit etwas zu helfen, wobei man selbst auch noch Spaß hat!

Um das Ganze natürlich auch irgendwo publik zu machen und meine „Werke“ generell irgendwo zu zeigen und abzuspeichern, hab ich mir neben meinem normalen Account „Miss Annjoy“ bei Instagram dann auch extra einen für die Nähprojekte angelegt „Ankerstich.werk „. Es ist einfach eine tolle Plattform für den Austausch mit Gleichgesinnten, Tipps und Tricks oder um sich einfach Ideen und Inspirationen zu holen.

Genäht habe ich den Pullover vorweg schonmal als Probestück in Größe 34, um mit dem Schnittmuster vertraut zu werden. Das war eine gute Idee, denn der V-Kragen ist definitiv nicht für Anfänger geeignet und musste des öfteren nochmal umgesteckt, angepasst und teilweise sogar aufgetrennt werden.

Mit dem ausgewählten Original-Stoff von Elsbeth&ich, ein Tencel Jersey, hab ich mich dann für eine Nr. kleiner in 32 entschieden, da der Schnitt etwas groß ausfällt (für meinen Geschmack). Ich habe die Bündchen und den Ausschnitt farblich mit Uni Jersey abgesetzt und in den Kragenbereich etwas Vlieseline für die Standfestigkeit eingebügelt. Im unteren Saumbereich bin ich von der Ursprungslänge etwas abgewichen, da mir diese fast bis über den Po fiel und das war mir zu lang ( 1.69 m Körpergröße). Laut Schnittmuster gibt es auch noch eine Variante B , bei welcher auch im Saumbereich ein Bündchen eingenäht wird. Mir persönlich gefällt der lockere, fallende Kontrast von „VoKuHiLa“ aber ganz gut 🙂

Liebst, Nadja

 

Lesly | einfach nähen lernen mit einfach nähen
Lesly | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Das habe ich verändert

Mir ging es ähnlich wie Nadja, dass mir das erste Teil aus Strick in meiner Größe 36 etwas zu weit war und ich bei der pinken Variante dann kleiner genäht habe. Allerdings ist der Sweat etwas steifer, so dass die Schultern jetzt nicht so locker fallen. Man kann halt nicht alles haben *lach* Aber sie gefallen mir beide sehr gut und sie wurden im letzten Monat schon fleißig getragen.

Beim pinken Pulli habe ich statt einer Blende aus dem gleichen Stoff ein Fertigbündchen genommen. Wie das angenäht wird und was im Schnitt anpasst werden muss, zeige ich die Tage noch in einem Video auf youtube, damit du das nachnähen kannst – wenn du magst.

Danke dir, Marianne, dass ich deinen Schnitt testen durfte. Es war mir eine große Freude!

Wenn du kein Premium-Mitglied bist, dann findest du das Schnittmuster „Lesly“ im Shop von Schnitte 4 friends.

Nähvideo “Lesly”

__________________________________________

Dies ist geschützter Inhalt nur für Premium-Mitglieder. Bitte logge dich ein, um ihn anzusehen oder werde jetzt Premium-Mitglied.