Blindstich | einfach nähen lernen

Der Blindstich und ich sind lange keine Freunde gewesen, bis ich ihn für das Säumen eines dicken Strickstoffes noch einmal ausprobiert habe.

Vor etwas längerer Zeit habe ich auch schon mal ein Video zum Thema „Blindstich nähen“ gemacht, mit dem Ergebnis, dass das Nähen mit der Maschine bei mir nicht so gut funktioniert hat. Das Ganze kannst du die hier noch einmal ansehen.

Ich finde es einfach nicht schön, wenn sich regelmäßig ein Stich nach außen durchdrückt und man dann sieht, dass dort etwas geheftet wurden ist. Deswegen habe ich in der Vergangenheit, wenn überhaupt, das Ganze mit der Hand genäht und dann ganz vorsichtig versucht durch die Faser durchzustechen, damit man auch ja nichts von außen sieht. Manchmal habe ich es auch einfach festgeklebt.

Nie wieder | einfach nähen lernen
Nie wieder | einfach nähen lernen

Ich klebe sehr gerne mal, allerdings ist das bei dem aktuellen Projekt, dem Cardigan „Shelly“, etwas schwieriger, da ich mir hierfür einen sehr dicken Seemannstrick ausgesucht habe.

Das Schnittmuster gibt es diesen Monat kostenlos für alle Premium-Mitglieder zum Download auf meiner Website. Wenn du noch kein Premium-Mitglied bist, dann melde dich hier einfach schnell an.

Blindstich | einfach nähen lernen

Mit der Hand den Saum zu nähen war für mich auch keine Option und deshalb dachte ich, hole ich den Blindstichfuß nochmal hervor und gebe ihm eine zweite Chance. Bei dem Weg des zweiten Versuches kannst du mich jetzt begleiten. Das Ergebnis nehme ich schon einmal vorweg, es gefällt mir sehr gut! Vielleicht werden der Blindstich und ich dann doch Freunde.

Los geht’s!

Für den Blindstich muss der Saum jetzt ganz speziell gefaltet werden. Ich schaue nun zuerst auf die linke Stoffseite und klappe den Saum 3cm links auf links nach innen um und klappe das Ganze dann zurück auf die Außenseite, soweit, dass die Nahtzugabe ein kleines bisschen herausschaut.

Blindstich | einfach nähen lernen
Blindstich | einfach nähen lernen

So sieht der Blindstichfuß für meine Maschine aus. Von Modell zu Modell kann das ein wenig abweichen. Wichtig ist, dass man in der Mitte so eine Lasche hat bzw. unten diesen Steg, der dann entsprechend direkt an der Saumkante entlanggeführt werden kann.

Wie man sieht habe ich vorher alles mit der Overlock versäubert und das Geklappte fixiere ich nun mit einer Klammer. Das Ganze mache ich den kompletten Saum entlang.

Blindstich | einfach nähen lernen
Blindstich | einfach nähen lernen

Je nach Maschine, besonders bei den neueren, lässt sich der Fuß ganz schnell wechseln. Bei älteren Maschinen kann es sein, dass man hier für noch ein separates Werkzeug braucht. Der Stoff wird jetzt so unter die Maschine geführt, dass die rechte Seite des Cardigans unten liegt und ich jetzt mit diesem Steg an der Kante, wo die drei Schichten aufeinandertreffen, den Stoff entlangführe.

Wichtig ist jetzt, dass wenn die Nadel nach links einsticht, sie ein kleines Stück des Dreifachstrickes mit fasst. Tut sie das nämlich nicht, dann hängt der Saum im schlimmsten Falle komplett runter, weil eben an der Stelle nichts gefasst wurde.

Blindstich | einfach nähen lernen
Blindstich | einfach nähen lernen

Das ist etwas leichter gesagt, als getan, deshalb versuche ich hier mit der linken Hand den Stoff immer wieder etwas mehr unter dem Nähfuß zu schieben, damit die Nadel die Lagen auch tatsächlich mit fasst.

Wenn der Saum jetzt rundherum festgenäht ist, kann man ihn nach unten wegklappen und dann sieht man von der Innenseite, dass die Stoffkante hier wirklich ganz knapp gefasst ist und von außen sieht man dieser Naht rein gar nichts.

Blindstich | einfach nähen lernen
Blindstich | einfach nähen lernen

Mein Fazit: Strickstoff und Blindstich sind eine wirklich großartige Kombination, womit sich unsichtbar der Saum fixieren lässt, sodass man nicht gerade bei so dicken Strickstoffen von außen eine dicke Naht sieht und man sich das Säumen per Hand spart. Ich wünsche dir jetzt ganz viel Spaß beim Nachmachen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Abonniere den einfach nähen Newsletter