Kinderleicht Armloch anpassen | Armloch vertiefen oder erhöhen

Armloch anpassen | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Wenn du merkst, dass dein Oberteil unter dem Arm nicht richtig sitzt, gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder es ist zu eng oder zu weit. Das heißt du hast das Gefühl als könntest du dich nicht frei bewegen oder du hast genau das Gegenteil und unter deinem Arm fliegt zu viel Stoff herum, welcher sich unter der Achsel staut. Mit einer kleine Schnittänderung kannst du dein Armloch allerdings vertiefen oder erhöhen, um das Problem zu beseitigen. Wie das geht, zeige ich dir hier.

Benötigte Weite herausfinden

Bei dieser Änderung musst du dich etwas herantasten und Feingefühl haben. Damit du weißt wieviel Weite du wegnehmen oder hinzufügen musst, empfiehlt es sich, wenn du die Nähte an deinem Oberteil erst einmal auftrennst.

Dann kannst du mit Stecknadeln entweder Stoff wegstecken und schauen, ob es sich besser anfühlt. Benötigst du mehr Weite kannst du dir ein Stück Stoff zur Hilfe nehmen und dieses in die Naht schieben, um so herauszufinden wieviel Weite du benötigst.

Alternativ kannst du es auch durch Ausprobieren versuchen. Dabei empfiehlt es sich zwischen 0,5 bis 2 Zentimeter zu nehmen.

Armloch anpassen: Armloch vertiefen

Als erstes zeige ich dir, wie du dein Armloch anpassen kannst, wenn du mehr Platz unter dem Arm brauchst. Klar gesagt, du musst dein Armloch vertiefen.

Du beginnst, indem du deinen ausgemessenen Wert am Armloch wegnimmst. Dann misst du dein Armloch und deinen Ärmel aus und gibst die Hälfte der Differenz an beiden Seiten des Ärmels hinzu. Somit garantierst du, dass der Ärmel später auch noch in dein neues Armloch passt.

Armloch vertiefen | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Armloch anpassen: Armloch erhöhen

Jetzt zeige ich dir, wie du dein Armloch anpassen kannst, wenn du Weite unter der Achsel wegnehmen möchtest, dass heißt dein Armloch erhöhen willst.

Im Endeffekt ist es das gleiche Prozedere wie oben beschrieben, nur andersherum. Du beginnst, indem du deinen ausgemessenen Wert am Armloch erhöhst. Dann misst du dein neues Armloch und deinen Ärmel aus und nimmst die Hälfte der Differenz an beiden Seiten des Ärmels weg, dadurch wird dein Ärmel auch später in dein neues Armloch passen.

Armloch erhöhen | einfach nähen lernen mit einfach nähen

So schnell geht’s auch schon. An sich ist das eine kleine Schnittänderung, mit der du allerdings viel bewirken kannst. Ich hoffe, dass deine Kleidung mit dieser Armlochänderung noch besser passen wird.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Folge mir auch auf:

Armloch anpassen | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Das könnte dich auch interessieren:

WERDE MITGLIED

 
MITGLIED

 

kostenlos

MACH MIT BEIM LIVESEWALONG

Regelmäßig findet auf dem einfach nähen youtube-Kanal ein Livesewalong statt. In diesem Livestream stellen sich bekannte Designer aus der Nähszene vor und nähen live eines ihrer Schnittmuster. Dabei unterhalten wir uns über spannende Nähthemen und haben jede Menge Spaß beim schönsten Hobby der Welt.

DU KANNST LIVE DABEI SEIN

Der Livesewalong ist kostenfrei und kann von jedem bei youtube geschaut werden.

Ein tolles Event für jeden Nähfan ist der Livesewalong aber erst, wenn du direkt live mitnähst. Hierfür kannst du dir als registriertes Mitglied das Schnittmuster jeweils eine Woche vorher bis etwa eine Stunde vor Beginn kostenlos herunterladen.

Drucke dir das Schnittmuster aus und bereite deine Stoffteile in Ruhe vor, wir beginnen beim Livesewalong direkt mit dem Nähen.

 

KOSTENLOS REGISTRIEREN

Registriere dich mit deiner eMail-Adresse als Mitglied und du kannst dir das Schnittmuster zum jeweiligen Livesewalong kostenlos herunter laden.

PREMIUM
MITGLIED

 

kostenpflichtig

DAS BESONDERE AN EINER PREMIUM-MITGLIEDSCHAFT

Ungenaue, fehlerhafte Nähanleitungen mit schlechten Bildern kosten dich zu viel Zeit, Nerven und Geld. Lass dir den Spaß am Nähen davon nicht vermiesen! Du hast ein Rundum-sorglos-Paket verdient, das dich beim Nähen deines nächsten Lieblingsteils schnell weiterbringt und nicht ausbremst.

DEIN RUNDUM-SORGLOS-PAKET

Im Premium-Mitgliederbereich findest du jeden Monat ein neues Schnittmuster einschließlich schriftlicher Nähanleitung eines angesagten Designers und ich zeige dir ganz exklusiv nur hier in einem Video, wie dieses Schnittmuster Schritt für Schritt genäht wird.

Außerdem erhältst du zu jedem Projekt eine sorgfältig zusammengestellte Empfehlung an geeigneten Stoffen, die du bei ausgewählten Stoffpartnern mit tollen Rabatten bestellen kannst. Damit hast du immer den richtigen Stoff zum Projekt zur Hand. So musst du nicht mühsam in Onlineshops suchen und vermeidest Fehlkäufe.

Und um das rundum-Sorglos-Paket perfekt zu machen, beantworten meine Schnittexpertin Olga und ich dir in der monatlichen Live-Nähsprechstunde alle deine Fragen rund um die Schnittanpassung.

KOMPLETTES EBOOK ZUM LIVESEWALONG

Zudem hast du als Premium-Mitglied die Möglichkeit, dir das komplette eBook zum aktuellen Livesewalong  herunterzuladen! Du erhältst also nicht nur das Schnittmuster, sondern auch die ausführliche schriftliche Nähanleitung zum Ausdrucken. So kannst du einzelne Schritte jederzeit nachschlagen, auch wenn du nicht gerade online bist.

WÄHLE ZWISCHEN VERSCHIEDENEN LAUFZEITEN

Du kannst die Dauer deiner Premium-Mitgliedschaft wählen. Werde Premium-Mitglied für ein Quartal oder direkt für ein ganzes Jahr. Die Curvy-Mitgliedschaft kannst du für 6 oder 12 Monate buchen. Außerdem kannst du wählen, ob du deinen Mitgliedsbeitrag direkt auf einmal oder in monatlichen Raten zahlen möchtest.

 

Leibhöhe einer Hose bei mehr Po in 2 Schritten anpassen

Leibhöhe | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Du setzt dich mit deiner Hose hin und merkst sofort, wie sie dir am Po runterrutscht? Und jedes Mal nach dem Aufstehen musst du deine Hose wieder hochziehen? Dann brauchst du in deiner Hose wahrscheinlich einfach mehr Platz für deinen Po. Das Problem kannst du ganz einfach mit einer kleinen Schnittänderung an der hinteren Leibhöhe beheben. Wie das geht, zeige ich dir hier. Das Ganze werde ich dir an dem einfach nähen Schnittmuster „Cargohose Pantelóni“ zeigen.

Deshalb ist die Leibhöhe so wichtig

Was eine Anpassung der Leibhöhe ausmacht, zeigt sich sehr gut an diesen beiden Bildern. Links ist genau das Problem, dass die Hose beim Sitzen recht weit nach unten rutscht. Deshalb wurde am Schnitt rechts die Leibhöhe um 10 cm verlängert und siehe da, die “Cargohose Pantelóni” sitzt perfekt.

Vorher

Leibhöhe | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

NACHHER

Leibhöhe | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Tatsächliche Leibhöhe am Schnittmuster ausmessen

Als allererstes musst du herausfinden, wie sich deine tatsächliche Leibhöhe mit mehr Po von dem deines Schnittmusters unterscheidet. Zum Ausmessen nimmst du dir wie immer am besten eine weitere Person zur Hand. Dann kannst du dich gerade auf einen Stuhl setzen und misst dann seitlich der Strecke von deiner Taille bis zur Sitzfläche des Stuhls. Dieser Wert ist deine Leibhöhe.

Am Schnittmuster „Cargohose Pantelóni“ ist die Leibhöhe bereits eingezeichnet. Wenn du nun deine eigene Leibhöhe von der des Schnittmusters abziehst, weißt du, wieviel Länge du noch am Po benötigst und kannst mit der Schnittänderung beginnen.

Leibhöhe einschneiden und Länge für den Po verändern

Damit du dein Schnittmuster nun anpassen kannst, schneidest du die Linie der Leibhöhe von der inneren Schrittnaht ausgehend ein. Achtung: Nur ein-, nicht durchschneiden!

Jetzt kannst du das obere Teil soweit wie deine benötigte Weite aufdrehen. Im Anschluss kannst du die Schrittnaht im Verlauf noch einmal schön zeichnen.

Leibhöhe | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene
Leibhöhe | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Optional: Schrittnaht verlängern für noch mehr Platz

Um noch mehr Platz für deinen Po zu schaffen, kannst du , wenn du magst, deine Schrittnaht noch um 1-2 cm verlängern. 

Nun brauchst du nur noch alles aufkleben und ausschneiden. Fertig ist deine „Cargohose Pantelóni“ abgeändert für mehr Platz für deinen Po, damit die Hose nicht mehr rutscht.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Leibhöhe | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Folge mir auch auf:

Das könnte dich auch interessieren:

WERDE MITGLIED

 
MITGLIED

 

kostenlos

MACH MIT BEIM LIVESEWALONG

Regelmäßig findet auf dem einfach nähen youtube-Kanal ein Livesewalong statt. In diesem Livestream stellen sich bekannte Designer aus der Nähszene vor und nähen live eines ihrer Schnittmuster. Dabei unterhalten wir uns über spannende Nähthemen und haben jede Menge Spaß beim schönsten Hobby der Welt.

DU KANNST LIVE DABEI SEIN

Der Livesewalong ist kostenfrei und kann von jedem bei youtube geschaut werden.

Ein tolles Event für jeden Nähfan ist der Livesewalong aber erst, wenn du direkt live mitnähst. Hierfür kannst du dir als registriertes Mitglied das Schnittmuster jeweils eine Woche vorher bis etwa eine Stunde vor Beginn kostenlos herunterladen.

Drucke dir das Schnittmuster aus und bereite deine Stoffteile in Ruhe vor, wir beginnen beim Livesewalong direkt mit dem Nähen.

 

KOSTENLOS REGISTRIEREN

Registriere dich mit deiner eMail-Adresse als Mitglied und du kannst dir das Schnittmuster zum jeweiligen Livesewalong kostenlos herunter laden.

PREMIUM
MITGLIED

 

kostenpflichtig

DAS BESONDERE AN EINER PREMIUM-MITGLIEDSCHAFT

Ungenaue, fehlerhafte Nähanleitungen mit schlechten Bildern kosten dich zu viel Zeit, Nerven und Geld. Lass dir den Spaß am Nähen davon nicht vermiesen! Du hast ein Rundum-sorglos-Paket verdient, das dich beim Nähen deines nächsten Lieblingsteils schnell weiterbringt und nicht ausbremst.

DEIN RUNDUM-SORGLOS-PAKET

Im Premium-Mitgliederbereich findest du jeden Monat ein neues Schnittmuster einschließlich schriftlicher Nähanleitung eines angesagten Designers und ich zeige dir ganz exklusiv nur hier in einem Video, wie dieses Schnittmuster Schritt für Schritt genäht wird.

Außerdem erhältst du zu jedem Projekt eine sorgfältig zusammengestellte Empfehlung an geeigneten Stoffen, die du bei ausgewählten Stoffpartnern mit tollen Rabatten bestellen kannst. Damit hast du immer den richtigen Stoff zum Projekt zur Hand. So musst du nicht mühsam in Onlineshops suchen und vermeidest Fehlkäufe.

Und um das rundum-Sorglos-Paket perfekt zu machen, beantworten meine Schnittexpertin Olga und ich dir in der monatlichen Live-Nähsprechstunde alle deine Fragen rund um die Schnittanpassung.

KOMPLETTES EBOOK ZUM LIVESEWALONG

Zudem hast du als Premium-Mitglied die Möglichkeit, dir das komplette eBook zum aktuellen Livesewalong  herunterzuladen! Du erhältst also nicht nur das Schnittmuster, sondern auch die ausführliche schriftliche Nähanleitung zum Ausdrucken. So kannst du einzelne Schritte jederzeit nachschlagen, auch wenn du nicht gerade online bist.

WÄHLE ZWISCHEN VERSCHIEDENEN LAUFZEITEN

Du kannst die Dauer deiner Premium-Mitgliedschaft wählen. Werde Premium-Mitglied für ein Quartal oder direkt für ein ganzes Jahr. Die Curvy-Mitgliedschaft kannst du für 6 oder 12 Monate buchen. Außerdem kannst du wählen, ob du deinen Mitgliedsbeitrag direkt auf einmal oder in monatlichen Raten zahlen möchtest.

 

2 unterschiedliche Saumverlängerungen zum Kaschieren des Pos

2 Varianten für Saumverlängerungen | einfach nähen lernen

Bestimmt hast du die Oberteile mit einem längeren hinteren Saum auch schon gesehen. Sie bringen nicht nur frischen Wind und etwas Abwechslung in deine Garderobe, sie haben auch noch einen netten Nebeneffekt: Diese Saumverlängerung kaschiert nämlich den Po. Auch bei breiteren Hüften kann diese Saumvariante den Fokus von der Stelle nehmen. Wenn du genau solch einen Saum haben möchtest, dann sei gespannt, wie das geht erkläre ich dir hier am Beispiel von meinem Schnittmuster „T-Shirt Aeráki“.

Ausmessen für die perfekte Saumverlängerung

Zuallererst musst du herausfinden, wie tief bzw. lang dein Saum am Rückteil werden soll. Dafür nimmst du dir am besten eine zweite Person zur Hand, sonst kann es etwas schwierig mit dem Messen werden. Um jetzt deine gewünschte Saumlänge herauszufinden, misst du die Länge des Rückteils deines Shirts an deinem Rücken ab, ab dem Endpunkt kannst du dann selbst sehen, wie lang der Saum hinten werden soll.

Achtung: Im Schnittmuster „T-Shirt Aeráki“ ist bereits Nahtzugabe enthalten, entweder du schneidest diese vorher ab oder rechnest sie mit ein!

Variation 1: Runde Saumverlängerung

Als erstes werde ich die Variante mit einem runden Saum zeigen. Daher das unser „T-Shirt Aeráki“ bereits einen abgerundeten Saum hat, musst du am Vorderteil nichts verändern, yuhu.

Kommen wir also zum Rückteil. Um jetzt deinen Saum anzupassen, fügst du deine Länge, die du an deinem Rücksaum hinzufügen möchtest, an der hinteren Mitte hinzu. Von diesem Punkt brauchst du nur noch deinen Saum neu einzeichnen und mit der Seitennaht in einem schönen Verlauf verbinden, ausschneiden und fertig. Genäht wird das Ganze wie gewohnt.

 

Achte unbedingt auf den rechten Winkel an der hinteren Mitte!

2 Varianten für Saumverlängerungen | einfach nähen lernen

Variation 2: Eckige Saumverlängerung

Falls du keinen abgerundeten Saum, sondern einen eckigen Saum haben möchtest, dann musst du zuerst das Vorderteil anpassen. Dafür verlängerst du den Bruch um die gewünschte Länge, ziehst von dort eine Horizontale und verbindest diese im rechten Winkel mit der Seitennaht.

2 Varianten für Saumverlängerungen | einfach nähen lernen

Jetzt geht es an das Rückenteil. Hier machst du aus dem runden Saum genau so einfach einen geraden Saum, wie beim Vorderteil. Du verlängerst auch hier den Bruch um die gewünschte Länge, ziehst von dort eine Horizontale und verbindest diese im rechten Winkel mit der Seitennaht.

2 Varianten für Saumverlängerungen | einfach nähen lernen

Ich hoffe, dass du mit dieser kleinen Schnittänderung von jetzt an neue Teile kreieren wirst. Und du wirst sehen, wie vielfältig eine Saumverlängerung sein kann.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Das könnte dich auch interessieren:

WERDE MITGLIED

 
MITGLIED

 

kostenlos

MACH MIT BEIM LIVESEWALONG 

Regelmäßig findet auf dem einfach nähen youtube-Kanal ein Livesewalong statt. In diesem Livestream stellen sich bekannte Designer aus der Nähszene vor und nähen live eines ihrer Schnittmuster. Dabei unterhalten wir uns über spannende Nähthemen und haben jede Menge Spaß beim schönsten Hobby der Welt.

DU KANNST LIVE DABEI SEIN

Der Livesewalong ist kostenfrei und kann von jedem bei youtube geschaut werden. 

Ein tolles Event für jeden Nähfan ist der Livesewalong aber erst, wenn du direkt live mitnähst. Hierfür kannst du dir als registriertes Mitglied das Schnittmuster jeweils eine Woche vorher bis etwa eine Stunde vor Beginn kostenlos herunterladen.

Drucke dir das Schnittmuster aus und bereite deine Stoffteile in Ruhe vor, wir beginnen beim Livesewalong direkt mit dem Nähen.

KOSTENLOS REGISTRIEREN

Registriere dich mit deiner eMail-Adresse als Mitglied und du kannst dir das Schnittmuster zum jeweiligen Livesewalong kostenlos herunter laden.

PREMIUM
MITGLIED

 

kostenpflichtig

DAS BESONDERE AN EINER PREMIUM-MITGLIEDSCHAFT

Ungenaue, fehlerhafte Nähanleitungen mit schlechten Bildern kosten dich zu viel Zeit, Nerven und Geld. Lass dir den Spaß am Nähen davon nicht vermiesen! Du hast ein Rundum-sorglos-Paket verdient, das dich beim Nähen deines nächsten Lieblingsteils schnell weiterbringt und nicht ausbremst.

DEIN RUNDUM-SORGLOS-PAKET

Im Premium-Mitgliederbereich findest du jeden Monat ein neues Schnittmuster einschließlich schriftlicher Nähanleitung eines angesagten Designers und ich zeige dir ganz exklusiv nur hier in einem Video, wie dieses Schnittmuster Schritt für Schritt genäht wird.

Außerdem erhältst du zu jedem Projekt eine sorgfältig zusammengestellte Empfehlung an geeigneten Stoffen, die du bei ausgewählten Stoffpartnern mit tollen Rabatten bestellen kannst. Damit hast du immer den richtigen Stoff zum Projekt zur Hand. So musst du nicht mühsam in Onlineshops suchen und vermeidest Fehlkäufe.

Und um das rundum-Sorglos-Paket perfekt zu machen, beantworten meine Schnittexpertin Olga und ich dir in der monatlichen Live-Nähsprechstunde alle deine Fragen rund um die Schnittanpassung.

KOMPLETTES EBOOK ZUM LIVESEWALONG

Zudem hast du als Premium-Mitglied die Möglichkeit, dir das komplette eBook zum aktuellen Livesewalong  herunterzuladen! Du erhältst also nicht nur das Schnittmuster, sondern auch die ausführliche schriftliche Nähanleitung zum Ausdrucken. So kannst du einzelne Schritte jederzeit nachschlagen, auch wenn du nicht gerade online bist.

WÄHLE ZWISCHEN DREI LAUFZEITEN

Du kannst die Dauer deiner Premium-Mitgliedschaft frei wählen. Werde Premium-Mitglied für einen Monat, ein Quartal oder direkt für ein ganzes Jahr. Außerdem kannst du wählen, ob du deinen Mitgliedsbeitrag direkt auf einmal oder in monatlichen Raten zahlen möchtest.

Je nach Laufzeit deiner Premium-Mitgliedschaft hast du zusätzlich noch Zugriff auf eBooks und Video-Nähkurse von einfach nähen.

 

So kannst du in 2 Schritten dein Oberteil kürzen oder verlängern

Oberteile kürzen und verlängern | einfach nähen lernen

Die wohl einfachste und schnellste Schnittanpassung ist das Verlängern oder Verkürzen deines Oberteils. Mit dieser Methode kannst du z.B. dein „Sweatshirt Annoúla“ und “T-Shirt Aeráki” zu einem cropped, also verkürzten, Oberteil konstruieren oder du gehst in die andere Richtung und zauberst ein tolles Kleid in deiner Wunschlänge. Wie du Zuhause dein Oberteil verkürzen oder verlängern kannst, das erkläre ich dir hier Schritt für Schritt.

So findest du die richtigen Maße zum Verkürzen/Verlängern

Um jetzt die richtige Länge herauszufinden, die du wegnehmen/hinzufügen möchtest, empfiehlt es sich, wenn du das Vorderteil des Schnittmusters an deinen Oberkörper anlegst und schaust, bis wohin du den Schnitt kürzen/verlängern möchtest. Wenn du eine Stelle gefunden hast, dann mache dir dort eine Markierung. Beim Verlängern kannst du dir schlecht eine Markierung in der Luft machen, aber mit Hilfe einer zweiten Person und einem Spiegel kannst du schauen und messen, wie lang dein Kleid werden soll.

Achtung: Beim „Sweatshirt Annoúla“ und “T-Shirt Aeráki” ist bereits Nahtzugabe enthalten. Entweder du schneidest diese ab oder berechnest sie entsprechend mit ein.

So kannst du kinderleicht dein Oberteil kürzen | Cropped

Jetzt misst du ab deiner Markierung im Schnittmuster runter zum Saum. Um diesen Wert wirst du jetzt dein Oberteil kürzen. Bevor du dein Schnitt durchschneiden kannst, empfiehlt es sich die Taillenlinie einmal komplette mit einem Stift zu markieren und durchzuziehen. An dieser Linie kannst du dann dein Schnittmuster mit einer Schere durchschneiden.

Im Anschluss schiebst du dein unteres Teil um deinen vorher gemessenen Wert nach oben. Dort kannst du schon einmal festkleben. Zum Schluss brauchst du die Seiten nur noch in einem schönen Verlauf miteinander zu verbinden.

Oberteil verkürzen/verlängern | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Damit dein Vorderteil auch zum Rückenteil passt, machst du das gleiche am Rückteil. So sehen dann deine fertig gekürzten Schnittteile. So habe ich aus dem Sweatshirt ein sommerliches Crop Top gezaubert.

Oberteil verkürzen/verlängern | einfach nähen lernen mit einfach nähen

So einfach kannst du dein Oberteil verlängern | Bis zum Kleid

Das Prinzip zum Verlängern deines Oberteils ist das gleiche wie beim Kürzen. Anstatt deine Teile ineinander zu schieben, schiebst du deine Schnittteile jetzt um deinen gewünschten Wert auseinander. Dann kannst du das Ganze auf Papier festkleben und im Anschluss die Seiten in einem schönen Verlauf miteinander verbinden.

Oberteil verkürzen/verlängern | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Kleiner Tipp: Bei breiteren Hüften empfiehlt es sich im Hüftbereich etwas mehr herauszugehen. Das verhindert, dass dein Kleid später zu eng um die Hüfte sitzt und eventuell spannt.

Genau das gleiche machst du ebenfalls mit deinem Rückteil, sodass deine fertig verlängerten Schnittteile dann so aussehen. So habe ich aus dem Sweatshirt ein lässiges Sweatkleid gezaubert.

Oberteil verkürzen/verlängern | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Wenn du dein “T-Shirt Aeráki” verlängert hast, dann sieht dein Schnittmuster fertig so aus:

Oberteil verkürzen/verlängern | einfach nähen lernen mit einfach nähen
Oberteil verkürzen/verlängern | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Und schon fertig! Mit dieser kleinen, aber schnellen Schnittanpassung kannst du tolle Effekte erzielen und ein ganz neues Modell aus deinem Schnittmuster “Sweatshirt Annoúla” oder “T-Shirt Aeráki”kreieren.

Jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim Nachmachen!

Das könnte dich auch interessieren:

WERDE MITGLIED

 
MITGLIED

 

kostenlos

MACH MIT BEIM LIVESEWALONG

Regelmäßig findet auf dem einfach nähen youtube-Kanal ein Livesewalong statt. In diesem Livestream stellen sich bekannte Designer aus der Nähszene vor und nähen live eines ihrer Schnittmuster. Dabei unterhalten wir uns über spannende Nähthemen und haben jede Menge Spaß beim schönsten Hobby der Welt.

DU KANNST LIVE DABEI SEIN

Der Livesewalong ist kostenfrei und kann von jedem bei youtube geschaut werden.

Ein tolles Event für jeden Nähfan ist der Livesewalong aber erst, wenn du direkt live mitnähst. Hierfür kannst du dir als registriertes Mitglied das Schnittmuster jeweils eine Woche vorher bis etwa eine Stunde vor Beginn kostenlos herunterladen.

Drucke dir das Schnittmuster aus und bereite deine Stoffteile in Ruhe vor, wir beginnen beim Livesewalong direkt mit dem Nähen.

 

KOSTENLOS REGISTRIEREN

Registriere dich mit deiner eMail-Adresse als Mitglied und du kannst dir das Schnittmuster zum jeweiligen Livesewalong kostenlos herunter laden.

PREMIUM
MITGLIED

 

kostenpflichtig

DAS BESONDERE AN EINER PREMIUM-MITGLIEDSCHAFT

Ungenaue, fehlerhafte Nähanleitungen mit schlechten Bildern kosten dich zu viel Zeit, Nerven und Geld. Lass dir den Spaß am Nähen davon nicht vermiesen! Du hast ein Rundum-sorglos-Paket verdient, das dich beim Nähen deines nächsten Lieblingsteils schnell weiterbringt und nicht ausbremst.

DEIN RUNDUM-SORGLOS-PAKET

Im Premium-Mitgliederbereich findest du jeden Monat ein neues Schnittmuster einschließlich schriftlicher Nähanleitung eines angesagten Designers und ich zeige dir ganz exklusiv nur hier in einem Video, wie dieses Schnittmuster Schritt für Schritt genäht wird.

Außerdem erhältst du zu jedem Projekt eine sorgfältig zusammengestellte Empfehlung an geeigneten Stoffen, die du bei ausgewählten Stoffpartnern mit tollen Rabatten bestellen kannst. Damit hast du immer den richtigen Stoff zum Projekt zur Hand. So musst du nicht mühsam in Onlineshops suchen und vermeidest Fehlkäufe.

Und um das rundum-Sorglos-Paket perfekt zu machen, beantworten meine Schnittexpertin Olga und ich dir in der monatlichen Live-Nähsprechstunde alle deine Fragen rund um die Schnittanpassung.

KOMPLETTES EBOOK ZUM LIVESEWALONG

Zudem hast du als Premium-Mitglied die Möglichkeit, dir das komplette eBook zum aktuellen Livesewalong  herunterzuladen! Du erhältst also nicht nur das Schnittmuster, sondern auch die ausführliche schriftliche Nähanleitung zum Ausdrucken. So kannst du einzelne Schritte jederzeit nachschlagen, auch wenn du nicht gerade online bist.

WÄHLE ZWISCHEN VERSCHIEDENEN LAUFZEITEN

Du kannst die Dauer deiner Premium-Mitgliedschaft wählen. Werde Premium-Mitglied für ein Quartal oder direkt für ein ganzes Jahr. Die Curvy-Mitgliedschaft kannst du für 6 oder 12 Monate buchen. Außerdem kannst du wählen, ob du deinen Mitgliedsbeitrag direkt auf einmal oder in monatlichen Raten zahlen möchtest.

 

Abonniere den einfach nähen Newsletter

FBA-Methode bei Wiener Naht – so geht’s Schritt für Schritt!

FBA | Wiener Naht anpassen | einfach nähen lernen

Wie du eine FBA (full bust adjustment) bei einer Prinzessnaht machst, habe ich dir hier schon einmal gezeigt. Die FBA kann aber auch bei allen anderen Teilungsnähten vornehmen und beschränkt sich nicht nur auf die Prinzessnaht. Passend zu deinem neuen Schnittmuster zeige ich dir also, wie du eine FBA bei einer Wiener Naht vornehmen kannst.

Ausmessen für die benötigte Weite

Für das Messen ist es hilfreich sich eine zweite Person zur Hand zu nehmen. Als allererstes misst du deinen Brustumfang/breite, wenn du ihn nicht bereit schon kennst oder aufgeschrieben hast. Da bei den meisten Schnitten genau an diesem Punkt das Problem liegt, misst du ebenfalls die Oberbrustweite.

Oberbrustweite messen

Stell dich gerade hin und lege das Maßband von hinten (wie als würdest du den Umfang messen) an. Führe das Maßband nun unter Achseln und miss den Brustansatz. Als nächstes ziehst du die Oberbrustweite von deiner Brustbreite ab.

z.B. Oberbrustweite von 115 cm – Brustbreite von 109 cm = 6 cm

Um die Hälfte dieser errechneten Differenz (im Beispiel 6 cm also 3 cm pro Seite) wirst du dein Oberteil vergrößern.

Linien einzeichnen und aufschneiden

Als erstes schnappst du dir dein seitliches Vorderteil. Dort zeichnest du jetzt drei verschiedene Linien ein. Einmal zeihst du dir eine waagerechte Linie von deinem Brustpunkt aus. Dann verbindest du deine obere und untere Spitze mit deinem Brustpunkt.

Nun schneidest du von unten über den Brustpunkt hin zur oberen Spitze dein Schnittteil auf. Die waagerechte Linie schneidest du von der Seitennaht bis zum Brustpunkt ein. Achte darauf, dass du nicht durschneidest, sondern ein paar Millimeter vor Ende stoppst.

FBA Wienernaht  | einfach nähen lernen

Weite im Brustbereich hinzufügen

Den unteren großen Teil kannst du jetzt schon mal aufkleben, damit dir nichts verrutscht. Dein jetzt bewegliches rechtes Teil schiebst du am Brustpunkt so weit hinaus, wie du deine Weite beim Messen ausgerechnet hast. Hier im Beispiel sind es 3 cm. Beim Aufschieben wird sich das obere Teil mitverschieben. Das ist auch richtig so, denn dort entsteht der Abnäher.

FBA Wienernaht  | einfach nähen lernen

Teilungsnaht im Anschluss anpassen

Wie du siehst, ist die Teilungsnaht unten jetzt nicht mehr gleich. Um den jetzt anzugleichen schneidest du an einer beliebigen Stelle dein Schnittteil waagerecht komplett auf, sodass du ein Viereck erhältst. Dieses Viereck schiebst du jetzt parallel zur Wiener Naht nach unten, sodass die Teilungsnaht wieder auf einer Höhe ist.

FBA Wienernaht  | einfach nähen lernen

Außerdem misst du dir die Differenz zwischen dem Viereck und deinem Schnittteil (Strecke A). Die Strecke brauchst du gleich, um dein anderes Schnittteil anzupassen.

Das seitliche Vorderteil kannst du jetzt soweit auskleben und ausschneiden. So sieht das vorerst dein Schnittteil aus.

FBA Wienernaht  | einfach nähen lernen
FBA Wienernaht  | einfach nähen lernen

Abnäher verschwinden lassen

Dieser Schritt ist nicht zwingend notwendig, du kannst selbst entscheiden, ob du den Abnäher nähen möchtest oder nicht. Um den Abnäher aber wegzunehmen verlängerst du die untere waagerechte Linie deines Abnähers an deinem neuen Teil. Diese Linie schneidest du zuerst von der Seitennaht Richtung Brustpunkt auf, stoppst aber ca. 1 cm davor. Denn dann schneidest du ausgehend von der Wienernaht Richtung Brustpunkt.

Achte darauf, dass die Teile zusammenbleiben!

FBA Wienernaht  | einfach nähen lernen

Jetzt schiebst du den Abnäher zu und du wirst sehen, dass sich vorne am Brustpunkt ein kleines Dreieck öffnen wird. Das teil kannst du jetzt erstmal festkleben. Die Lücke, die entstanden ist, misst du wieder und merkst sie dir für den nächsten Schritt (Strecke B).

FBA Wienernaht  | einfach nähen lernen

Wiener Naht am 2. Vorderteil angleichen

Wie du vielleicht schon gemerkt hast, ist die Strecke der Wiener Naht jetzt länger als vorher. Das heißt, dass wir diese Strecke auch bei dem anderen Vorderteil anpassen müssen.

Du nimmst dir also dein seitliches Vorderteil und überträgst zunächst die Passpunkte an dein mittleres Vorderteil. An diesen Punkten zeihst du dir eine waagerechte Linie und schneidest diese auf. Jetzt brauchst du die losen Teile nur noch um die zuvor gemessene Differenz auseinanderschieben, aufkleben und ausschneiden.

FBA Wienernaht  | einfach nähen lernen

Und du hast es geschafft! So sehen jetzt deine neuen fertigen Schnitteile aus. Jetzt weißt du wie du auch bei einer Wiener Naht eine full bust adjustment vornehmen kannst.

FBA Wienernaht  | einfach nähen lernen

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Folge mir auch auf:

FBA | Wiener Naht anpassen | einfach nähen lernen

Das könnte dich auch interessieren:

WERDE MITGLIED

 
MITGLIED

 

kostenlos

MACH MIT BEIM LIVESEWALONG

Regelmäßig findet auf dem einfach nähen youtube-Kanal ein Livesewalong statt. In diesem Livestream stellen sich bekannte Designer aus der Nähszene vor und nähen live eines ihrer Schnittmuster. Dabei unterhalten wir uns über spannende Nähthemen und haben jede Menge Spaß beim schönsten Hobby der Welt.

DU KANNST LIVE DABEI SEIN

Der Livesewalong ist kostenfrei und kann von jedem bei youtube geschaut werden.

Ein tolles Event für jeden Nähfan ist der Livesewalong aber erst, wenn du direkt live mitnähst. Hierfür kannst du dir als registriertes Mitglied das Schnittmuster jeweils eine Woche vorher bis etwa eine Stunde vor Beginn kostenlos herunterladen.

Drucke dir das Schnittmuster aus und bereite deine Stoffteile in Ruhe vor, wir beginnen beim Livesewalong direkt mit dem Nähen.

 

KOSTENLOS REGISTRIEREN

Registriere dich mit deiner eMail-Adresse als Mitglied und du kannst dir das Schnittmuster zum jeweiligen Livesewalong kostenlos herunter laden.

PREMIUM
MITGLIED

 

kostenpflichtig

DAS BESONDERE AN EINER PREMIUM-MITGLIEDSCHAFT

Ungenaue, fehlerhafte Nähanleitungen mit schlechten Bildern kosten dich zu viel Zeit, Nerven und Geld. Lass dir den Spaß am Nähen davon nicht vermiesen! Du hast ein Rundum-sorglos-Paket verdient, das dich beim Nähen deines nächsten Lieblingsteils schnell weiterbringt und nicht ausbremst.

DEIN RUNDUM-SORGLOS-PAKET

Im Premium-Mitgliederbereich findest du jeden Monat ein neues Schnittmuster einschließlich schriftlicher Nähanleitung eines angesagten Designers und ich zeige dir ganz exklusiv nur hier in einem Video, wie dieses Schnittmuster Schritt für Schritt genäht wird.

Außerdem erhältst du zu jedem Projekt eine sorgfältig zusammengestellte Empfehlung an geeigneten Stoffen, die du bei ausgewählten Stoffpartnern mit tollen Rabatten bestellen kannst. Damit hast du immer den richtigen Stoff zum Projekt zur Hand. So musst du nicht mühsam in Onlineshops suchen und vermeidest Fehlkäufe.

Und um das rundum-Sorglos-Paket perfekt zu machen, beantworten meine Schnittexpertin Olga und ich dir in der monatlichen Live-Nähsprechstunde alle deine Fragen rund um die Schnittanpassung.

KOMPLETTES EBOOK ZUM LIVESEWALONG

Zudem hast du als Premium-Mitglied die Möglichkeit, dir das komplette eBook zum aktuellen Livesewalong  herunterzuladen! Du erhältst also nicht nur das Schnittmuster, sondern auch die ausführliche schriftliche Nähanleitung zum Ausdrucken. So kannst du einzelne Schritte jederzeit nachschlagen, auch wenn du nicht gerade online bist.

WÄHLE ZWISCHEN VERSCHIEDENEN LAUFZEITEN

Du kannst die Dauer deiner Premium-Mitgliedschaft wählen. Werde Premium-Mitglied für ein Quartal oder direkt für ein ganzes Jahr. Die Curvy-Mitgliedschaft kannst du für 6 oder 12 Monate buchen. Außerdem kannst du wählen, ob du deinen Mitgliedsbeitrag direkt auf einmal oder in monatlichen Raten zahlen möchtest.

 

Abonniere den einfach nähen Newsletter

Armloch verbreitern – die Schnittlösung in 3 Schritten

aermel-kneift-einfach-naehen-lernen_Titel

Wenn der Ärmel kneift und zwickt, liegt es meistens daran, dass dein Armloch und deine Armkugel zu klein sein und mehr Weite benötigen. Genau herauszufinden weshalb es zwickt kann manchmal gar nicht so leicht sein.

In dieser Anleitung bleibt der Achselpunkt unverändert, ich zeige dir wie du dein Armloch verbreitern kannst. Eine kleine Änderung kann daher schon hilfreich sein, wenn du etwas mehr Platz für einen runderen Rücken oder etwas mehr Oberweite benötigst. 

Weite bestimmen für deinen Ärmel

Um zu wissen wieviel Weite du hinzufügen musst, ist es am einfachsten, wenn du die Nähte etwas auftrennst und ein Stück Stoff zwischenlegst und absteckst. So kannst du bestimmen wieviel Weite du benötigst, damit dein Schnitt wieder bequem wird. Alternativ kannst du es auch durch Ausprobieren versuchen. Dabei empfiehlt es sich zwischen 0,5 bis 2 Zentimeter zu nehmen.

Armloch verbreitern, damit es nicht mehr kneift

Die abgemessene Weite gibst du jetzt an der Armlochkante an der Seitennaht hinzu. Achte dabei auf einen rechten Winkel. Nun kannst du den Punkt mit deiner Taillenlinie verbinden.
Ärmel kneift | einfach nähen lernen

Den Ärmel richtig anpassen

Ärmel kneift | einfach nähen lernen
Die hinzugegebene Weite verteilst du jetzt jeweils zur Hälfte auf beide Seitennähte. Achte auch hier wieder auf den rechten Winkel. Dann kannst du die Punkte mit deiner Ellenbogenlinie verbinden.
Wenn der Ärmelsaum ebenfalls etwas eng ist, kannst du dort auch noch 0,5 bis 2 Zentimeter hinzufügen. Dann verbindest du die neue Armkugelecke mit der neuen Saumecke im Verlauf.
Ärmel kneift | einfach nähen lernen
Mit diesen ein paar Schritten hast du innerhalb von kürzester Zeit deinem Schnittmuster bequemer gemacht.
Wenn du jetzt noch eine perfekte Naht unter dem Arm haben möchtest, dann habe ich hier den ultimativen Trick für dich!!

Viel Spaß beim Nachmachen!

Folge mir auch auf:

Das könnte dich auch interessieren:

WERDE MITGLIED

 
MITGLIED

 

kostenlos

MACH MIT BEIM LIVESEWALONG

Regelmäßig findet auf dem einfach nähen youtube-Kanal ein Livesewalong statt. In diesem Livestream stellen sich bekannte Designer aus der Nähszene vor und nähen live eines ihrer Schnittmuster. Dabei unterhalten wir uns über spannende Nähthemen und haben jede Menge Spaß beim schönsten Hobby der Welt.

DU KANNST LIVE DABEI SEIN

Der Livesewalong ist kostenfrei und kann von jedem bei youtube geschaut werden.

Ein tolles Event für jeden Nähfan ist der Livesewalong aber erst, wenn du direkt live mitnähst. Hierfür kannst du dir als registriertes Mitglied das Schnittmuster jeweils eine Woche vorher bis etwa eine Stunde vor Beginn kostenlos herunterladen.

Drucke dir das Schnittmuster aus und bereite deine Stoffteile in Ruhe vor, wir beginnen beim Livesewalong direkt mit dem Nähen.

 

KOSTENLOS REGISTRIEREN

Registriere dich mit deiner eMail-Adresse als Mitglied und du kannst dir das Schnittmuster zum jeweiligen Livesewalong kostenlos herunter laden.

PREMIUM
MITGLIED

 

kostenpflichtig

DAS BESONDERE AN EINER PREMIUM-MITGLIEDSCHAFT

Ungenaue, fehlerhafte Nähanleitungen mit schlechten Bildern kosten dich zu viel Zeit, Nerven und Geld. Lass dir den Spaß am Nähen davon nicht vermiesen! Du hast ein Rundum-sorglos-Paket verdient, das dich beim Nähen deines nächsten Lieblingsteils schnell weiterbringt und nicht ausbremst.

DEIN RUNDUM-SORGLOS-PAKET

Im Premium-Mitgliederbereich findest du jeden Monat ein neues Schnittmuster einschließlich schriftlicher Nähanleitung eines angesagten Designers und ich zeige dir ganz exklusiv nur hier in einem Video, wie dieses Schnittmuster Schritt für Schritt genäht wird.

Außerdem erhältst du zu jedem Projekt eine sorgfältig zusammengestellte Empfehlung an geeigneten Stoffen, die du bei ausgewählten Stoffpartnern mit tollen Rabatten bestellen kannst. Damit hast du immer den richtigen Stoff zum Projekt zur Hand. So musst du nicht mühsam in Onlineshops suchen und vermeidest Fehlkäufe.

Und um das rundum-Sorglos-Paket perfekt zu machen, beantworten meine Schnittexpertin Olga und ich dir in der monatlichen Live-Nähsprechstunde alle deine Fragen rund um die Schnittanpassung.

KOMPLETTES EBOOK ZUM LIVESEWALONG

Zudem hast du als Premium-Mitglied die Möglichkeit, dir das komplette eBook zum aktuellen Livesewalong  herunterzuladen! Du erhältst also nicht nur das Schnittmuster, sondern auch die ausführliche schriftliche Nähanleitung zum Ausdrucken. So kannst du einzelne Schritte jederzeit nachschlagen, auch wenn du nicht gerade online bist.

WÄHLE ZWISCHEN VERSCHIEDENEN LAUFZEITEN

Du kannst die Dauer deiner Premium-Mitgliedschaft wählen. Werde Premium-Mitglied für ein Quartal oder direkt für ein ganzes Jahr. Die Curvy-Mitgliedschaft kannst du für 6 oder 12 Monate buchen. Außerdem kannst du wählen, ob du deinen Mitgliedsbeitrag direkt auf einmal oder in monatlichen Raten zahlen möchtest.

 

Abonniere den einfach nähen Newsletter