Hosenbeine verlängern oder verkürzen  | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

 

Natürlich hat jeder Mensch unterschiedlich lange Beine. Für viele ist es demnach immer noch schwer Hosen mit einer passenden Länge zu finden. Wie du deinen Hosenschnitt auf deine individuelle Beinlänge anpassen kannst, zeige ich dir hier.

 

Ausmessen der Beinlänge

 

Als allererstes musst du deine Beinlänge ausmessen. Am besten nimmst du dir dafür eine zweite Person zur Hand. Stell dich gerade hin und miss seitlich von deiner Taille bis zur Fußsohle bzw. zu dem Punkt, wo deine Hose enden soll.

 

Um zu wissen wieviel Weite du ober- oder unterhalb des Knies wegnehmen musst, misst du deine Länge von deiner Taille bis zu deinem Knie. Diesen Wert ziehst du von derselben Strecke (Taille bis Knielinie) deines Schnittmusters ab. Die Differenz zeigt dir wieviel Weite du oberhalb des Knies hinzufügen/abziehen musst.

 

Den Rest deiner Länge (also Knie bis Saum) vergleichst du ebenfalls mit derselben Strecke auf deinem Schnittmuster. Die Differenz sagt dir dann wieviel Weite zu unterhalb des Knies hinzugeben/abziehen musst.

 

 

Anpassung bei geraden Hosen

 

Bei Geraden Hosen kannst du ganz schnell und einfach dein Hosenbein verlängern. Dafür nimmst du einfach die jeweilige Weite vom Saum weg oder fügst sie unten an. Das Gleiche machst du bei deinem Vorder- und Rückteil. Fertig!

 

Hosenlänge  | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

 

 

 

 

Hosenlänge anpassen bei allen anderen Hosenvarianten

 

 

Damit dein Oberschenkel und Saum sich bei der Änderung nicht verändern, teilst du bei allen anderen Hosenvarianten dein Hosenbein in drei Drittel auf.

 

 

Als nächstes schneidest du die Linie deines obersten und untersten Drittels komplett durch. Den mittigen Teil deiner Hosen kannst du bereits aufkleben. Daher, dass du dein in drei Teile teilst, gehst du sicher, dass die Länge an der richtigen Stelle hinzugefügt/abgezogen wird und das Knie unverändert weit.

 

 

Hosenlänge  | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

 

 

 

Länge hinzufügen oder entfernen

 

 

Um Länge hinzuzufügen schiebst du den oberen Teil deines Hosenbeins so weit nach oben, bis du den Wert deiner Differenz für oberhalb des Knies, erreicht hast.

 

Dasselbe machst du mit dem unteren Teil. Allerdings ziehst du das Schnittteil nach unten und erweiterst dein Bein um den Wert deiner Differenz unterhalb des Knies.

 

Nun musst du nur noch die Teile an der Seitennaht und an der inneren Beinnaht im Verlauf verbinden. Den Vorgang machst du jeweils an deiner Vorder- und Rückhose. Zum Schluss kannst du dein neues Schnittmuster ausschneiden.

 

 

 

 

 

Wenn du deine Hose kürzen möchtest, gehst du gleich vor. Statt die Teile allerdings auseinander zu schieben, schiebst du sie, abhängig von deiner Differenz, ineinander. Zum Schluss verbindest du wieder alle Teile miteinander und machst dasselbe an der Rückhose.

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit dieser kleinen Änderung musst du dich von nun an nicht mehr mit zu langen oder zu kurzen Hosen herumklagen, sondern kannst sie ganz einfach für deine Beine passend abändern.

Ich wünsche dir jetzt viel Spaß beim Ändern.

Folge mir auch auf:

Das könnte dich auch interessieren:

WERDE MITGLIED

 
MITGLIED

 

kostenlos

MACH MIT BEIM LIVESEWALONG

Regelmäßig findet auf dem einfach nähen youtube-Kanal ein Livesewalong statt. In diesem Livestream stellen sich bekannte Designer aus der Nähszene vor und nähen live eines ihrer Schnittmuster. Dabei unterhalten wir uns über spannende Nähthemen und haben jede Menge Spaß beim schönsten Hobby der Welt.

DU KANNST LIVE DABEI SEIN

Der Livesewalong ist kostenfrei und kann von jedem bei youtube geschaut werden.

Ein tolles Event für jeden Nähfan ist der Livesewalong aber erst, wenn du direkt live mitnähst. Hierfür kannst du dir als registriertes Mitglied das Schnittmuster jeweils eine Woche vorher bis etwa eine Stunde vor Beginn kostenlos herunterladen.

Drucke dir das Schnittmuster aus und bereite deine Stoffteile in Ruhe vor, wir beginnen beim Livesewalong direkt mit dem Nähen.

 

KOSTENLOS REGISTRIEREN

Registriere dich mit deiner eMail-Adresse als Mitglied und du kannst dir das Schnittmuster zum jeweiligen Livesewalong kostenlos herunter laden.

PREMIUM
MITGLIED

 

kostenpflichtig

DAS BESONDERE AN EINER PREMIUM-MITGLIEDSCHAFT

Ungenaue, fehlerhafte Nähanleitungen mit schlechten Bildern kosten dich zu viel Zeit, Nerven und Geld. Lass dir den Spaß am Nähen davon nicht vermiesen! Du hast ein Rundum-sorglos-Paket verdient, das dich beim Nähen deines nächsten Lieblingsteils schnell weiterbringt und nicht ausbremst.

DEIN RUNDUM-SORGLOS-PAKET

Im Premium-Mitgliederbereich findest du jeden Monat ein neues Schnittmuster einschließlich schriftlicher Nähanleitung eines angesagten Designers und ich zeige dir ganz exklusiv nur hier in einem Video, wie dieses Schnittmuster Schritt für Schritt genäht wird.

Außerdem erhältst du zu jedem Projekt eine sorgfältig zusammengestellte Empfehlung an geeigneten Stoffen, die du bei ausgewählten Stoffpartnern mit tollen Rabatten bestellen kannst. Damit hast du immer den richtigen Stoff zum Projekt zur Hand. So musst du nicht mühsam in Onlineshops suchen und vermeidest Fehlkäufe.

Und um das rundum-Sorglos-Paket perfekt zu machen, beantworten meine Schnittexpertin Olga und ich dir in der monatlichen Live-Nähsprechstunde alle deine Fragen rund um die Schnittanpassung.

KOMPLETTES EBOOK ZUM LIVESEWALONG

Zudem hast du als Premium-Mitglied die Möglichkeit, dir das komplette eBook zum aktuellen Livesewalong  herunterzuladen! Du erhältst also nicht nur das Schnittmuster, sondern auch die ausführliche schriftliche Nähanleitung zum Ausdrucken. So kannst du einzelne Schritte jederzeit nachschlagen, auch wenn du nicht gerade online bist.

WÄHLE ZWISCHEN VERSCHIEDENEN LAUFZEITEN

Du kannst die Dauer deiner Premium-Mitgliedschaft wählen. Werde Premium-Mitglied für ein Quartal oder direkt für ein ganzes Jahr. Die Curvy-Mitgliedschaft kannst du für 6 oder 12 Monate buchen. Außerdem kannst du wählen, ob du deinen Mitgliedsbeitrag direkt auf einmal oder in monatlichen Raten zahlen möchtest.

 

Melde dich an zum einfach nähen Newsletter

Du möchtest nichts mehr bei einfach nähen verpassen? Dann melde dich zum Newsletter an!

Keine Angst, ich spame dich jetzt nicht täglich mit Benachrichtigungen zu, sondern verschicke immer am Monatsanfang einen Newsletter mit den wichtigesten Informationen:

• Schnittmuster des Monats
• Livesewalong
• Nähevents etc.
• Zusammenfassung der letzten youtube-Videos
• Blogbeiträge des letzten Monats.

Außerdem versende ich einen Newsletter, wenn ein neues Produkt online geht, eine neue Veranstaltung ansteht oder für Mitglieder neue Inhalte zum Download zur Verfügung stehen.

Marketing von