Schlauchkragen aus Kapuze in nur drei Schritten konstruieren | einfach nähen lernen
Du bist kein großer Kapuzen-Fan, möchtest aber dennoch einen kuscheligen Kragen an deinem „Sweatshirt Annoúla“ haben? Kein Problem, mit nur wenigen Handgriffen kannst du dein Kapuzen-Schnittmuster zu einem bequemen Schlauchkragen umkonstruieren. Wie das Schritt für Schritt geht, erkläre ich dir hier.
Annoúla Schalkragen | einfach nähen lernen
Annoúla Schalkragen | einfach nähen lernen

Kapuzenteile zusammenfügen für deinen Schlauchkragen

Die Kapuze bei dem „Sweatshirt Annoúla“ besteht aus zwei Teilen. Einmal aus dem Hauptteil der Kapuze und einem Streifen, der hinten zwischen beide Kapuzenteile gesetzt wird. Damit du deinen Schlauchkragen einfach konstruieren und später ohne Unterteilung im Nacken nähen kannst, empfehle ich dir, den Streifen anzusetzen.

Wichtig bevor du loslegst: Im Schnittmuster „Sweatshirt Annoúla“ ist bereits Nahtzugabe im Schnitt vorhanden, das musst du bedenken. Entweder schneidest du diese ab und kalkulierst sie mit ein.

Zeichne dir als erstes die Breite des Mittelstreifens entlang des Bogens deiner Kapuze gleichmäßig dazu. Du kannst hier selbst entscheiden, wie hoch dein Schlauchkragen werden soll. Ich habe mich hier an dem ersten Knips gut orientieren können. Wenn du das gemacht hast, kannst du dir Punkte in einem schönen Verlauf verbinden, sodass du eine neue Kapuzenlinie in der hinteren Mitte hast.

Schlauchkragen | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Schlauchkragen mit deiner neuen Kapuze konstruieren

Jetzt kommt an es zum wichtigsten Teil, wo die Kapuze zum Schlauchkragen wird. Ich orientiere mich dabei an der Naht an der vorderen Mitte. Angenommen mein Schlauchkragen soll 15 cm hoch werden, dann nehme ich mir mein Maßband und messe vom Halsloch aus 15 cm hoch und markiere mir diese Stellen auf meiner Kapuze.

Im Anschluss kannst du die Punkte in einem schönen Verlauf miteinander verbinden und dann an dieser Linie ausschneiden.

ACHTUNG: Beim „Sweatshirt Annoúla“ hat die Kapuze vorne einen kleinen Steg. Wenn dein Kragen länger als der Steg werden soll, musst du das vorne mit einzeichnen. Sonst ist dein Schlauchkragen vorne kürzer als hinten.

Schlauchkragen | einfach nähen lernen mit einfach nähen
So sieht dann dein fertiges Schnittteil für deinen Schlauchkragen aus. Vergiss nicht, die Nahtzugabe noch hinzuzufügen, falls du diese vorher abgeschnitten haben solltest. Auch den Schulterpunkt solltest du mit übertragen, damit du eine bessere Orientierung beim Nähen hast.
Schlauchkragen | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Wie wird der Schlauchkragen genäht?

Schneide den Kragen im Bruch 2 x aus. Nähe die Teile jeweils zu einem Schlauch an der kurzen Seite zusammen. Stecke beide Kragenteile rechts auf rechts zusammen und nähe sie an der oberen Kante fest. Danach die Teile links auf links legen und entsprechend den Markierungen festnähen.

 

Viel Spaß beim Nachmachen!