Nivellierung | einfach nähen lernen

Hast du schon einmal etwas von Nivellierung gehört? Bestimmt hast du dich auch schon mal gefragt, wofür eigentlich dieser schwarze Knopf am Nähfuß ist. Bis vor Kurzem hatte auch ich keine Ahnung wofür die Vorrichtung am Fuß ist. Ich bin mir auch überhaupt nicht sicher, ob das jeder Nähmaschinenhersteller hat. Sicher ist, dass es nicht an jedem Nähfuß ist. Ich habe es tatsächlich nur an diesem einen einzigen normalen Nähfuß.

Solltest du also auch so einen Nähfuß mit einem kleinen schwarzen Knopf haben und nicht wissen, wofür der da ist und was Nivellierung überhaupt bedeutet,  dann wird dir diese Info weiterhelfen. Denn ich bin ganz ehrlich, ich bin ziemlich fasziniert von dem kleinen Trick, der sich dahinter versteckt.

Nivellierung | einfach nähen lernen

Nivellierung am Nähfuß statt extra Höhenausgleich

Es geht nämlich darum, dass man bei einen Nahtanfang bei sehr dicken Stoffen oder wenn man mehrere Lagen übereinander hat, passieren kann, dass der Stoff am Anfang nicht so schön transportiert wird und man oft schieben und drücken muss. Dann wird nur leider die ganze Naht krumm und schief.

Normalerweise ist es so, dass wenn ich meine dicke Stoffschicht unter den Nähfuß bringe, um dort mit meiner Naht anzufangen und den Nähfuß herunterlasse, steht der Nähfuß so schräg und komisch hoch. Das heißt jetzt, dass ich den Stoff ziemlich fest drunter drücken muss, um mit meiner Naht beginnen zu können.

Damit der Nähfuß gerade steht, kann man eine „Hebamme“, also einen separaten Höhenausgleich nutzen. Diese wird beim Nahtanfang unter den Nähfuß gelegt, um diesen auf die gleiche Höhe zu bringen. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bei einem Nähfuß mit Nivellierungs-Funktion brauche ich keinen extra Höhenausgleich.

Denn jetzt kommt dieser Supertrick, indem nämlich den Nähfuß gerade halte und hinten den Knopf drücke. Wenn ich jetzt den Nähfuß runterlasse, dann bleibt er auf einem Niveau mit der Spitze des Nähfußes. Mit dieser Art und Weise kann ich jetzt genau an der Kante mit meiner Naht beginnen, ohne dass ich den Stoff drunter schieben muss und habe so einen ganz tollen Anfang.

Wenn das Niveau erreicht ist, springt der Knopf hinten wieder raus und ich kann meine Naht ganz normal fortsetzen.

Nivellierung | einfach nähen lernen
Nivellierung | einfach nähen lernen
Nivellierung | einfach nähen lernen

Mit dieser Nivellierung schaffe ich es also auch bei dicken Stoffen einen schönen Nahtanfang hinzubekommen. Viel Spaß beim Ausprobieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Abonniere den einfach nähen Newsletter