Kapuze mit Ösen und Kordel nähen | einfach nähen lernen

Ösen in eine Kapuze einschlagen, um anschließend eine Kordel einziehen zu können ist gar nicht so schwer. Mit der folgenden Anleitung sitzt die Öse nicht nur fest, sie reißt auch nicht aus.

Schnappe dir doch unser neues Schnittmuster Sweatjacke Angaliá und schlage mit Hilfe dieser Anleitung Ösen in die Sweatjacke, um eine coole Kordel einziehen zu können.

ACHTUNG: Damit Ösen in dehnbaren Materialien gut halten und generell nicht so leicht ausreißen, ist es wichtig, das Material zuvor zu verstärken. Das kann man mit einem festen Stück Stoff (z.B. Jeans oder Canvas), Bügeleinlage oder Wonderdots von der linken Seite machen oder man näht auf die rechte Seite ein Stück Kunstleder oder Nähpappe.

Markiere als erstes die Position der Ösen an beiden Teilen der Außenkapuze. Verstärke die Markierung anschließend großzügig mit dem gewünschten Material.

Nähe die Verstärkung, wenn sie nicht aufbügelbar ist zuerst einmal rundherum fest und fixiere sie anschließend mit einem genähten Kreuz.

Leistentaschen nähen | einfach nähen lernen

Kapuze lochen und Öse einschlagen

Loche die Kapuze und schlage anschließend die Öse ein, halte dich dazu an die Anleitung des Herstellers.

Achte darauf, die Ösen von der richtigen Seite einzuschlagen, so dass die schöne Seite später von außen zu sehen ist.

In der Regel liefern die Hersteller ein Werkzeug mit, mit welchem sich das Material sowohl lochen als auch die Öse einschlagen lässt. Im Handel sind außerdem Universalzangen erhältlich, die mit den richtigen Aufsätzen ebenfalls lochen und Ösen einschlagen können.

Öse mit Werkzeug einschlagen

Öse mit Zange einschlagen

Kapuze nähen

Lege beide Teile der Außenkapuze rechts auf rechts und nähe sie an der Rundung zusammen. Wiederhole diesen Schritt mit der Futterkapuze.

Lege dann beide Kapuzen rechts auf rechts ineinander und nähe sie an der Vorderkante zusammen.

Leistentaschen nähen | einfach nähen lernen
Leistentaschen nähen | einfach nähen lernen

Kordelzug nähen

Wende die Kapuze auf rechts und bügle die Vorderkante schön aus. Steppe die Vorderkante nun im gleichmäßigen Abstand zur Vorderkante von rechts ab und ziehe anschließend die Kordel mit Hilfe einer Sicherheitsnadel durch den Tunnel.

Leistentaschen nähen | einfach nähen lernen
Leistentaschen nähen | einfach nähen lernen

Stelle die Sweatjacke jetzt nur noch wie in der Anleitung vorgesehen fertig.

Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg mit der Anleitung und freue mich, wenn du mir schreibst und deine Ergebnisse zeigst.

Folge mir auch auf:

Kapuze mit Ösen und Kordel nähen | einfach nähen lernen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden