Kängurutasche ganz einfach annähen | einfach nähen lernen
| einfach nähen
Kängurutaschen oder auch Bauchtaschen findet man insbesondere an Sweatshirts oder auch an Hoodies und sie geben dem Kleidungsstück eine etwas sportlichere Note. Außerdem finde ich sie ziemlich praktisch um mal eben den Schlüssel, das Handy oder ein Taschentuch darin zu verstauen. Es gibt unterschiedliche Varianten wie so eine Kängurutasche aufgenäht wird. Ich zeige dir jetzt wie du deine Kängurutasche annähen kannst und dabei die Tasche unten mit in den Saum eingefasst wird. Denn das ist die Variante die du auch an meinem Schnittmuster „Sweatshirt Annoúla“ findest.
Bevor du die Kängurutasche annähen kannst, müssen die Tascheneingriffe versäubert werden. Als erstes nehme ich mir das Taschenteil und lege es mit der rechten Seite nach oben vor mich hin, um dann die Tascheneingriffe zu versäubern. Dafür nehme ich mir einen der beiden Eingriffstaschenstreifen, lege sie links auf links zur Hälfte zusammen und stecke diesen Streifen etwas gedehnt an die Eingriffstaschenkante. Der Streifen steht am Anfang und am Ende etwa einen Zentimeter über die Kante hinaus.
Kängurutasche annähen | einfach nähen lernen mit einfach nähen
Kängurutasche annähen | einfach nähen lernen mit einfach nähen
Zum Zusammennähen habe ich einen mittelbreiten Zickzackstich gewählt. Den Streifen nähe ich jetzt nähfüßchenbreit fest. Zwischendurch immer mal darauf achten, dass hier alle 3 Schichten gleichmäßig übereinanderliegen.
Nachdem ich den Streifen einmal angenäht habe, klappe ich ihn nach innen um, sodass die Nahtzugabe jetzt innen auf der linken Stoffseite liegt, um dort ganz knapp noch einmal festgenäht zu werden. Zum Absteppen nutze ich hier einen ganz normalen Geradstich mit einer etwas größeren Stichlänge.
Kängurutasche annähen | einfach nähen lernen mit einfach nähen
Kängurutasche annähen | einfach nähen lernen mit einfach nähen
So sieht der Eingriff von der rechten Seite aus und so einmal von der linken Seite. Wer möchte kann jetzt die überstehende Nahtzugabe noch knapp abschneiden.
Kängurutasche annähen | einfach nähen lernen mit einfach nähen
Kängurutasche annähen | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Kängurutasche annähen – so geht’s richtig

Im nächsten Schritt kannst du die Kängurutasche annähen. Dafür suche ich mir jetzt mit Hilfe meines Schnittmusters die richtige Höhe, wo ich dann meine Kängurutasche anlegen kann.

Die Kängurutasche lege ich jetzt mit der rechten Stoffseite auf die rechte Seite des Vorderteils genau einmal in die Mitte an meine Markierung, lege das alles schön gerade und gucke auch nochmal, dass es wirklich links und rechts überall den gleichen Abstand hat. Jetzt kann ich diesen Teil einmal mit ein paar Stecknadeln fixieren, um im nächsten Schritt dann die Kängurutasche annähen zu können.

Kängurutasche annähen | einfach nähen lernen mit einfach nähen
Kängurutasche annähen | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Warum eine Hebamme beim Kängurutasche annähen sinnvoll sein kann

Zum Annähen nutze ich einen ganz normalen Geradstich. Wenn die Kängurutasche angenäht ist, kann ich das Ganze einmal nach unten klappen und entweder die Nahtzugabe einmal komplett oben an der Naht fixieren oder aber nur links und rechts jeweils einen kleinen Riegel setzen.
An dieser etwas dickeren Stelle empfiehlt es sich auch mit einem Höhenausgleich oder einer Hebamme zu arbeiten. Das hätte ich hier vielleicht auch besser machen sollen, denn dann wäre das nicht ganz so fummelig und der Stoff würde hier viel einfacher unter den Nähfuß entlang gleiten.
Kängurutasche annähen | einfach nähen lernen mit einfach nähen
Kängurutasche annähen | einfach nähen lernen mit einfach nähen
Im nächsten Schritt begradigen ich jetzt einmal den Einfassstreifen. Dafür nehme ich mir die Schere und schneide einfach die überstehende Spitze ab. Dann kann ich die Kante einen Zentimeter nach innen einklappen, fixiere das dann im Anschluss mit ein paar Nadeln und nähe es ganz knappkantig an. Auch hierfür wähle ich wieder einen ganz normalen Geradstich.
Kängurutasche annähen | einfach nähen lernen mit einfach nähen
Kängurutasche annähen | einfach nähen lernen mit einfach nähen
Nachdem ich jetzt das komplette Sweatshirt zusammengenäht habe, geht es jetzt nur noch darum unten den Bund anzunähen. Den habe ich schon zu einem Ring links auf links zusammengelegt und stülpe ihn jetzt rechts auf rechts über den Bund. Dabei wird jetzt unten die Kängurutasche mit eingefasst, sodass hier, wenn ich was in die Tasche reintue, nachher nichts mehr rausfallen kann.

Beim Zusammennähen achte ich jetzt darauf, dass alle Stoffkanten genau übereinanderliegen und insbesondere dort wo die Kängurutasche anfängt, da liegen nämlich 4 Schichten Stoff übereinander. Hier wirklich sehr sorgfältig arbeiten, weil die eine oder andere Schicht einem doch sonst ganz gerne zwischendurch einfach mal wegrutscht und dann hat man später an dieser Stelle ein Loch.

Kängurutasche annähen | einfach nähen lernen mit einfach nähen
Kängurutasche annähen | einfach nähen lernen mit einfach nähen
Zum Schluss habe ich das Bündchen und die Kängurutasche noch einmal rundherum mit einem Geradstich abgesteppt. So sehen meine ganzen Nähte und im speziellen hier der Tascheneingriff dann aus der Nähe aus. So einfach kannst du deine Kängurutasche annähen und gleichzeitig mit in den Bund fassen.
Kängurutasche annähen | einfach nähen lernen mit einfach nähen
Kängurutasche annähen | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Ich wünsche dir jetzt ganz viel Spaß beim Nachmachen!

Folge mir auch auf:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

>