Hose im Schritt reparieren | einfach nähen lernen

Wie du eine Jeans am Knie reparieren kannst, habe ich dir ja schon einmal erklärt. Doch wie funktioniert das eigentlich, wenn das Loch im Schritt ist? Wie du deine Hose im Schritt reparieren kannst und so von der Entsorgung rettest, erkläre ich dir hier.

Hose im Schritt reparieren | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Schritt 1: Richtige Garnfarbe auswählen

Damit man das geflickte Loch später kaum erkennen kann, ist es wichtig, dass die Garnfarbe besonders passend ausgesucht wird. Bei meiner Jeans habe ich für den Oberfaden ein Jeansblau und für den Unterfaden ein Weiß genommen. Mit diesen beiden Farben bist du gut gerüstet, um deine Hose im Schritt reparieren zu können.

Hose im Schritt reparieren | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Schritt 2: Löchrige Stelle auf Nähmaschine ausrichten

Nach dem Einfädeln der Garne, kannst du die Stelle, die repariert werden soll, auf deiner Nähmaschine ausrichten. Achte dabei bitte darauf, dass wirklich nur der kaputte Bereich unter dem Nähfüßchen ist, damit du später nicht versehentlich andere Teile der Hose dort festnähst.

Mein Tipp: Wenn die Stelle etwas größer oder der Stoff feiner ist, kannst du alles noch mit Vlies unter dem Loch von innen verstärken, um so deine Hose im Schritt reparieren zu können ohne das es wieder sofort aufreißt.

Hose im Schritt reparieren | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Schritt 3: Loch im Schritt reparieren mit dem Zick-Zack-Stich

Mit einem breiten Zickzack-Stich kannst du nun den Riss bzw. das Loch grob schließen und so den Schritt reparieren. Lege dafür den Stoff sorgfältig glatt hin und nähe langsam eine Naht mit dem Zickzack-Stich über das Loch, um die Hose im Schritt zu reparieren.

Mein Tipp: Prüfe doch einmal, ob deine Nähmaschine ein automatisches Stopfprogramm hat. Damit geht es noch einfacher!

Schritt 4: Schritt reparieren mit Hilfe des Geradstiches

Nun kannst du einfach über die komplette Länge des Risses mit einem Geradstich vor- und zurücknähen. Mache das so lange, bis das Loch unsichtbar geworden und somit repariert ist.

Hose im Schritt reparieren | einfach nähen lernen - Tipps und Tricks rund ums Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene

Das ist doch wirklich kein Hexenwerk, oder?

Du brauchst deine Hosen bei solchen Löchern also nicht mehr direkt entsorgen, sondern schenkst ihnen, durch diese einfache Methode, ein zweites Leben. So kannst du von nun an alle Hosen im Schritt reparieren, die eine kleine unauffälige Reperatur nötig haben.

Ich wünsche dir viel Freude beim Ausprobieren!

Folge mir auch auf:

Hose im Schritt reparieren | einfach nähen lernen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden