Karottenhose | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Karottenhosen sind, wie der Name schon sagt, karottenförmig. Das heißt die Hose ist im Hüftbereich weiter geschnitten und wird bis zum Knöchel hin schmaler. Die Weite um die Hüfte rum wird oft durch Bundfalten hervorgeruft. Du kannst aber auch eine Karottenhose ohne Bundfalten nähen. Karottenhosen sind einfach total bequem. Wie du selbst eine Karottenhose aus deinem Hosengrundschnitt zauberst, zeige dir hier, einmal mit und einmal ohne Bundfalten.

Zuallererst musst du dein Hosenbein schmaler machen. Dabei misst du zuerst deine Saumweite und teilst diese durch vier. Nun ziehst du am Saum deines Vorderteils je ¼ an jeder Seite ab. Wenn dein Saum z.B. 25 cm beträgt, dann ziehst du je 5 cm an den Seiten ab. Das Gleiche machst du auch an der Rückhose. Wenn du magst, kannst du eine Hose in der Länge auch noch etwas kürzen.

Karottenhose | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Neues Hosenbein einzeichnen

Im nächsten Schritt verbindest du deinen neuen Saum mit deiner Hüftlinie. Achte darauf am Saum im rechten Winkel zu zeichnen.

Karottenhose | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Bundfalten nachträglich einfügen

Für eine Karottenhose eignen sich Bundfalten perfekt, um noch etwas mehr Weite zu schaffen. Dafür misst du deinen Bund an der Vorderhose und teilst ihn durch drei und machst dir dort Markierungen. Deine Knielinie teilst du ebenfalls durch drei und verbindest die Markierungen mit den Markierungen am Bund.

Karottenhose | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Als nächstes kannst du die Knielinie durchschneiden und deine anderen Linien von oben bis kurz vor der Knielinie einschneiden. Anschließend sperrst du die senkrechte Linie so weit auf, abhängig davon wie tief deine Falte werden soll. Für eine Tiefe von 2 cm, musst du die Falte hier 4 cm aufsperren. Das Ganze klebst du im Anschluss fest. Dann kannst du dein unteres Hosenteil wieder mit dem oberen verkleben.

Karottenhose | einfach nähen lernen mit einfach nähen

Mach dir an deinem Schnittmuster unbedingt Markierungen, dass du an den Stellen Falten eingearbeitet hast, damit du diese beim Nähen nicht vergisst.

Mit diesen zwei einfachen Schnittänderungen kannst du dir aus deinem Basic-Schnitt eine tolle Karottenhose mit oder ohne Bundfalten nähen.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Folge mir auch auf:

Karottenhose | einfach nähen lernen mit einfach nähen
Karottenhose | einfach nähen lernen mit einfach nähen