Button | einfach nähen lernen
Schnittanpassung | einfach nähen lernen
Schnittkonstruktion | einfach nähen lernen
Meine Tipps zum Waschen und Pflegen deiner Stoffe | einfach naehen lernen

Meine Tipps zum Waschen und Pflegen deiner Stoffe

Um lange Freude an Stoffen und den daraus genähten Kleidungsstücken zu haben, ist es wichtig, sie richtig zu pflegen. Bei den vielen Piktogrammen, die es als Pflegehinweise gibt, verliert man aber schnell den Überblick. Damit du in Zukunft immer weißt, welches...
Kapuze mit Ösen und Kordel nähen | einfach nähen lernen

Kapuze mit Ösen und Kordel nähen

Ösen in eine Kapuze einschlagen, um anschließend eine Kordel einziehen zu können ist gar nicht so schwer. Mit der folgenden Anleitung sitzt die Öse nicht nur fest, sie reißt auch nicht aus. Schnappe dir doch unser neues Schnittmuster Sweatjacke Angaliá und schlage mit...
Nähanleitung Hausanzug | einfach nähen lernen

Aus 3 wird 1 – näh dir einen kuscheligen Hausanzug!

Dass man nicht für jedes Kleidungsstück ein neues Schnittmuster benötigt, sondern vorhandene Schnitte abändern kann wissen ja schon viele NäherInnen. Aus Angst, dass es aber doch zu kompliziert ist und am Ende nichts wird, kaufen die meisten sich dann aber doch ein...
Leistentaschen nähen | einfach nähen lernen

So nähst du Leistentaschen!

Viele NäherInnen haben großen Respekt davor, eine einseitige Paspeltasche (auch versenkte Leistentasche genannt) zu nähen. Dabei ist es eigentlich gar nicht so schwierig, man muss nur wirklich exakt und sauber arbeiten damit sich der Stoff später nicht verzieht. Die...
Guide - Blazer anpassen | einfach nähen lernen

Guide | Blazer anpassen

Vor dem Nähen eines Blazers haben viele Hobby-Näher*innen Angst. Zu groß und kompliziert erscheint das Projekt. Und sollte es am Ende nicht passen, wäre die Mühe auch noch umsonst gewesen. Eigentlich ist so ein Blazer aber nicht schwerer zu nähen als ein Sweatshirt....
Guide - Wiener Nähte | einfach nähen lernen

Guide | Wiener Nähte anpassen

Wiener Nähte sind Teilungsnähte die dem Armloch entspringen und am Saum enden. Sie sind sowohl im Vorder- als auch im Rückenteil zu finden und sorgen dafür, dass Kleidungsstücke aus unelastischen Stoffen wie Blazer, Mäntel, Blusen und Kleider sich perfekt an den...
Brust bei Wiener Naht anpassen | einfach nähen lernen

Kleine Brustanpassung bei Wiener Naht

Aufgrund der vielen verschiedenen Körperformen sollten Schnittmuster immer an den eigenen Körper angepasst werden. Ohne Anpassungen würde das Schnittmuster nur Durchschnittsmaße abbilden, die den wenigsten genau passen. So gehört zum Beispiel die FBA (Full Bust...
Schulterpolster einnähen | einfach nähen lernen

Schulterpolster richtig einnähen!

Schulterpolster wurden schon im 17. Jahundert getragen. Damals durften sie als Zeichen von Macht allerdings ausschließelich von Männern getragen werden. Erst in den 30ern wurden Schulterpolster auch für Damenmode verwendet. In den 80ern wurden Schulterpolster dann so...
Ärmelfisch einnähen | einfach nähen lernen

So nähst du einen Ärmelfisch richtig ein!

Ein Ärmelfisch ist eine extra Wattierung der oberen Armkugel. Die Form erinnert ein wenig an einen Fisch, daher der Name. Der Ärmelfisch sorgt für eine bessere Stabilität der Armkugel und eine schönere Rundung, wenn auch Schulterpolster eingenäht sind und wird vor...
Unteren Rücken bei Wiener Naht anpassen | einfach nähen lernen

Unteren Rücken bei Wiener Naht anpassen

Wer ein Hohlkreuz hat, kennt das Problem, dass sich Oberteile gerne im Rücken stauchen und sich so Falten im unteren Rücken bilden. Zum Glück lässt sich das bei einer Wiener Naht ganz leicht anpassen.Für die Anpassung werden das Rückenteil und das seitliche Rückenteil...
Kapuze mit Ösen und Kordel nähen

Kapuze mit Ösen und Kordel nähen

Ösen in eine Kapuze einschlagen, um anschließend eine Kordel einziehen zu können ist gar nicht so schwer. Mit der folgenden Anleitung sitzt die Öse nicht nur fest, sie reißt auch nicht aus. Schnappe dir doch unser neues Schnittmuster Sweatjacke Angaliá und schlage mit...

mehr lesen
Aus 3 wird 1 – näh dir einen kuscheligen Hausanzug!

Aus 3 wird 1 – näh dir einen kuscheligen Hausanzug!

Dass man nicht für jedes Kleidungsstück ein neues Schnittmuster benötigt, sondern vorhandene Schnitte abändern kann wissen ja schon viele NäherInnen. Aus Angst, dass es aber doch zu kompliziert ist und am Ende nichts wird, kaufen die meisten sich dann aber doch ein...

mehr lesen
So nähst du Leistentaschen!

So nähst du Leistentaschen!

Viele NäherInnen haben großen Respekt davor, eine einseitige Paspeltasche (auch versenkte Leistentasche genannt) zu nähen. Dabei ist es eigentlich gar nicht so schwierig, man muss nur wirklich exakt und sauber arbeiten damit sich der Stoff später nicht verzieht. Die...

mehr lesen
Guide | Blazer anpassen

Guide | Blazer anpassen

Vor dem Nähen eines Blazers haben viele Hobby-Näher*innen Angst. Zu groß und kompliziert erscheint das Projekt. Und sollte es am Ende nicht passen, wäre die Mühe auch noch umsonst gewesen. Eigentlich ist so ein Blazer aber nicht schwerer zu nähen als ein Sweatshirt....

mehr lesen
Guide | Wiener Nähte anpassen

Guide | Wiener Nähte anpassen

Wiener Nähte sind Teilungsnähte die dem Armloch entspringen und am Saum enden. Sie sind sowohl im Vorder- als auch im Rückenteil zu finden und sorgen dafür, dass Kleidungsstücke aus unelastischen Stoffen wie Blazer, Mäntel, Blusen und Kleider sich perfekt an den...

mehr lesen
Kleine Brustanpassung bei Wiener Naht

Kleine Brustanpassung bei Wiener Naht

Aufgrund der vielen verschiedenen Körperformen sollten Schnittmuster immer an den eigenen Körper angepasst werden. Ohne Anpassungen würde das Schnittmuster nur Durchschnittsmaße abbilden, die den wenigsten genau passen. So gehört zum Beispiel die FBA (Full Bust...

mehr lesen
Schulterpolster richtig einnähen!

Schulterpolster richtig einnähen!

Schulterpolster wurden schon im 17. Jahundert getragen. Damals durften sie als Zeichen von Macht allerdings ausschließelich von Männern getragen werden. Erst in den 30ern wurden Schulterpolster auch für Damenmode verwendet. In den 80ern wurden Schulterpolster dann so...

mehr lesen
So nähst du einen Ärmelfisch richtig ein!

So nähst du einen Ärmelfisch richtig ein!

Ein Ärmelfisch ist eine extra Wattierung der oberen Armkugel. Die Form erinnert ein wenig an einen Fisch, daher der Name. Der Ärmelfisch sorgt für eine bessere Stabilität der Armkugel und eine schönere Rundung, wenn auch Schulterpolster eingenäht sind und wird vor...

mehr lesen
Unteren Rücken bei Wiener Naht anpassen

Unteren Rücken bei Wiener Naht anpassen

Wer ein Hohlkreuz hat, kennt das Problem, dass sich Oberteile gerne im Rücken stauchen und sich so Falten im unteren Rücken bilden. Zum Glück lässt sich das bei einer Wiener Naht ganz leicht anpassen.Für die Anpassung werden das Rückenteil und das seitliche Rückenteil...

mehr lesen
Hüfte bei Wiener Naht anpassen

Hüfte bei Wiener Naht anpassen

Eine ganz einfache Schnittanpassung bei Wiener Nähten ist das Anpassen der Hüftweite. Je nachdem, wo man das Mehr oder Weniger an Weite benötigt, kann man Oberteile mit Wiener Nähten, wie den  Blazer Zakéta, Dank der Teilung ganz gezielt abändern.Mehr Weite an der...

mehr lesen
Taille bei Wiener Naht anpassen

Taille bei Wiener Naht anpassen

Eine wirklich einfache und schnelle Schnittanpassung ist die Taillenanpassung bei Wiener Nähten. Aufgrund der Teilungsnähte lässt sich die Weite nämlich genau  dort, wo sie benötigt wird hinzufügen oder auch wegnehmen. So kann man sehr gezielt arbeiten. Wie du dabei...

mehr lesen
Tipps & Tricks um den Fadenlauf zu erkennen

Tipps & Tricks um den Fadenlauf zu erkennen

Jeder Stoff hat eine bestimmte Richtung, den so genannten Fadenlauf. Bei der Herstellung von Kleidung solltest du den Fadenlauf immer beachten. Machst du das nicht, wird es entweder Passformprobleme geben oder das Kleidungsstück fällt nicht so richtig. Damit du den...

mehr lesen
Einfachen, nicht-teilbaren Reißverschluss einnähen

Einfachen, nicht-teilbaren Reißverschluss einnähen

Es gibt so viele verschiedene Arten von Reißverschlüssen, welche auch entsprechend unterschiedlich eingenäht werden. Hier zeige ich dir, wie du einen ganz normalen Reißverschluss, der nicht teilbar ist und bei dem man nachher die Zacken sehen kann, einnähen...

mehr lesen
Ganz einfach nahtverdeckten Reißverschluss einnähen

Ganz einfach nahtverdeckten Reißverschluss einnähen

Im Unterschied zu einem normalen Reißverschluss, liegt beim nahtverdeckten Reißverschluss der Zipper auf der anderen Seite. Nach dem Einnähen sieht man von außen auch keine Nähte mehr und dadurch, dass die Zähnchen nach innen zeigen, ist der Schlitz rund um den...

mehr lesen
Ganz einfach Schieber auf Endlosreißverschluss einfädeln

Ganz einfach Schieber auf Endlosreißverschluss einfädeln

Endlosreißverschlüsse sind schon eine tolle Sache, denn sie sind, wie der Name schon sagt, endlos, so dass du die Länge individuell deinem Nähprojekt anpassen kannst. Wichtig dabei sind 2 Dinge: Erstens, der Schieber muss auch tatsächlich auf den Reißverschluss...

mehr lesen
Von High Waist zu Mid Waist | Bundhöhe heruntersetzen

Von High Waist zu Mid Waist | Bundhöhe heruntersetzen

Mein „Rock Foústa“ ist mit der Bundhöhe auf High Waist, also auf eine hohe Taille, angelegt. Wenn dir das nicht zusagt, dann kannst du mit wenigen Handgriffen deinen Rockschnitt so abändern, dass du deine Bundhöhe heruntersetzt und so der Rock nicht mehr all zu hoch...

mehr lesen
Konstruiere und nähe dir deinen eigenen Wickelrock

Konstruiere und nähe dir deinen eigenen Wickelrock

Wickelröcke sind einfach schnell genäht und dazu noch perfekt für den Frühling oder den Sommer. Wie du genau deinen eigenen Wickelrock aus dem Schnittmuster „Rock Foústa“ nähen kannst, das zeige ich dir hier Schritt für Schritt.Neues Vorderteil konstruierenFür deinen...

mehr lesen