Rock kürzen | einfach nähen lernen

Schnittmuster zu kürzen sind mit die gängigsten Schnittanpassungen. Darunter zählt natürlich auch das Kürzen eines Rocks. Wie du deinen Rock kürzen kannst, um ihn an deine Körpergröße anzupassen und ohne die Proportionen zu verändern zeige ich dir in der folgenden Anleitung. Wie das Schritt für Schritt funktioniert, erkläre ich dir hier anhand meines Schnittmusters „Rock Foústa“. Möchtest du deinen Rock aber einfach nur kürzer tragen, reicht es, die gewünschte Länge unten am Schnittmuster abzuschneiden. 

Du hast noch keinen „Rock Foústa“? Dann kannst du das passende Schnittmuster einfach in meinem Shop erwerben.

Als erstes zeichnest du dir jeweils am Vorder- und am Rückteil deines Schnittmusters eine Linie auf Höhe der Hüfte ein. Diese wird im Anschluss durchgeschnitten.

Rock kürzen | einfach nähen lernen

Schnittteile übereinander schieben

Um jetzt den Rock um deinen gewünschten Wert zu kürzen, schiebst du jeweils das obere und untere Schnittteil um den gewünschten Betrag übereinander. Angenommen, du möchtest den Rock um 4 cm kürzen, so schiebst du die Schnittteile jeweils 4 cm übereinander. Im Anschluss brauchst du die Teile nur noch festkleben.

Rock kürzen | einfach nähen lernen

Seitennähte anpassen

Bei Bedarf kannst du im Anschluss die Seitennähte noch in einem schönen Verlauf anpassen.

Rock kürzen | einfach nähen lernen

Mit nur diesen drei Schritten kannst du innerhalb von wenigen Minuten deinen Bleistiftrock mit Schlitz auf deine gewünschte Länge bringen.

Mit der gleichen Technik kannst du deinen Bleistiftrock übrigens auch verlängern. Einfach die Teile um die gewünschte Länge auseinander schieben.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Folge mir auch auf:

Rock kürzen | einfach nähen lernen

Das könnte dich auch interessieren:

Übersicht Premiumbereich | einfach nähen lernen
einfach nähen Gutschein - Verschenke Nähfreude