Einhornhoodie selber nähen – perfekt für alle Mangafans

Nicht nur Manga- oder Cosplayfans werden diesen Einhornhoodie lieben und ihn nicht mehr ausziehen wollen: Mit süßen Ohren und einem goldenen Horn kannst du alle ein wenig verzaubern! Grundlage ist ein Hoodie, in diesem Fall der Schnitt “Dina” von...

Schnell eine Overlocknaht auftrennen mit diesem Trick

Eine Overlocknaht gibt deinem Nähwerk einen professionelleren Look und ist deshalb sehr beliebt. Mit einer echten Overlockmaschine bekommst du so eine Kettelnaht schnell hin – es ist nur ein wenig Einstellungssache, die ganzen Fäden und Nadeln aufeinander...

Covernaht schnell auftrennen

Die Covernaht ist eine besonders schöne Variante, um Ziernähte mit einem WOW-Effekt zu kreieren. Hierfür benötigst du eine spezielle Nähmaschine, die genau diese Nähte erzeugt. Ähnlich wie bei einer Overlock-Nähmaschine, wird mit mehreren Nadeln und Fäden genäht, die...

seitliche Eingriffstasche mit Reißverschluss

Es gibt bei einigen Jacken-Schnittmustern die Option, eine seitliche Eingrifftasche mit einem Reißverschluss zu versehen. Sehr schick und praktisch! Eines dieser Schnittmuster ist z. B. der Schnitt „jErika“ von Prülla. Wie du die Jacke nähen kannst, zeige...

Schummeltrick | Nähfehler fix ausbessern

Zugegeben: Der Schummeltrick, der jetzt folgt, hat im eigentlichen Sinne nichts mit Nähen zu tun. Dennoch wird er dir bestimmt auch mal aus der Patsche helfen… nämlich dann, wenn dir ein Fehlerchen passiert, bei dem versehentlich die Naht sichtbar bleibt. Die...

Problemlos Nadel einfädeln | Lifehack-Test

Wie du ja bestimmt schon weißt, probiere ich gern neue Sachen aus und bin besonders Lifehacks nicht abgeneigt. Gerade beim Nähen finden sich immer wieder nützliche Tipps, die das Hobby erleichtern. Eine Nähnadel einfädeln ist so ein ungeliebter...

Fadenchaos an der Nähmaschine – 3 wertvolle Tipps

Selbst ein echter Profi an der Nähmaschine kennt das Problem, dass manchmal unter dem Stoff ein regelrechtes Fadenchaos entsteht und dieses Knäuel nur noch mit der Schere aufzulösen ist. Damit so ein Fadenknäuel gar nicht erst entsteht, habe ich hier für dich die 3...

3 Fäden sind einer zu viel

Auch wenn du vielleicht noch ein Anfänger bist, weißt du bestimmt eines schon ganz genau: Eine Naht auf einer Nähmaschine entsteht durch Ober- und Unterfaden (also 2 Fäden). Doch gerade bei mechanischen Nähmaschinen (also ohne Computersteuerung) passiert es manchmal,...

4 Stiche für dehnbare Stoffe

Wenn du gern mit dehnbaren Stoffen wie Jersey, Sweat oder Strickstoffe arbeitest, wirst du bestimmt schon gemerkt haben, dass ein Geradstich nicht die beste Lösung beim Vernähen ist. DENN: Bei Dehnung des Stoffes reißt die Naht einfach auf.   Damit das nicht...